Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veröffentlichungen der Professur im Jahre 1998

  • NUPPENAU, E-.A., Minimizing Economic Distortions in Programmes to Achieve Increased Environmental Quality by Compensation Payments: A Contribution to the Modeling of Differentiated Payments in Schemes of Voluntary Farmer Participation. In Brockmeier, M., Hertel, T.W., Schmitz, P.M. (ed.), Economic Transition and the Greening of Policies: Modelling New Challenges for Agriculture and Agribusiness in Europe. Proceedings of the 50th EAAE-Seminar. Kiel 1998, p. 216-235.
  • NUPPENAU, E-.A. and SLANGEN, L., Contracting in nature provision with heterogeneous farmers: Applying the principal agent framework to the design of payments in sensitive rural areas. Symposium on "Managing rural area: Knowledge and Methods for the public decision-making process". Clemont-Ferrand, April, 27th. and 28th. Clermant-Ferrand 1998, Tome 1, p. 199-218
  • Economic Distortions in Environmental Programs: The Search for Optimal Pament Schemes. In Brockmeier, M., Hertel, T.W., Schmitz, P.M. (Hrsg.), Economic Transition and the Greening of Policies: Modelling New Challenges for Agriculture and Agribusiness in Europe. Proceedings of the 50th EAAE-Seminar. Kiel 1998, S. 216-235.
  • Minimierung ökonomischer Verzerrungen bei Ausgleichszahlungen für eine umweltschonende Landwirtschaft. In Heißenhuber, A., Hoffmann, H., Urff, W.v. (edi), Land- und Ernährungswirtschaft in einer erweiterten EU. Schriften der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues, Bd. 34. Münster-Hiltrup 1998, S. 493-502
  • Sustainable Intensification, Public Goods and Market Reform in Low Income Agriculture: A Dynamic Model of Investment in Soil Fertility, Infrastructure and Knowledge Disseminaton. Contributed Paper at the 57.-EAAE Seminar on ”Agricultural Markets beyond Liberalization”. Wageningen (Netherlands), September 1998. With O. BADIANE, in print.
  • Contracting in nature provision with heterogeneous farmers: Applying the principal agent framework to the design of payments in sensitive rural areas. Symposium on ”Managing rural area: Knowledge and Methods for the public decision-making process”. Clemont-Ferrand, April, 27th. and 28th. Clermant-Ferrand 1998, Tome 1, p. 199-218  With L. SLANGEN.
  • Regionaler Handel mit Agrarprodukten - Das Fallbeispiel des Südlichen Afrikas - In: Schmitz, P.M. et al. (Hrsg.), Landwirtschaft in der Weltwirtschaft. “Festschrift” for U. Koester, Hannover 1998, p. 186-206.
  • Nature Provision by Farmers and the Principal Agent Framework: How to Achieve Environmental Improvements in Agriculture through Improved Payment Schemes. Reports on Current Research in Agricultural Economics and Agribusiness Managment: Forum No.24, Kiel 1998, mit L.H.G. SLANGEN.
  • Critical Links between Food Security, Sustainable Practices and Institutions: A Causality Analysis on Smallholder Agriculture in South Africa. Paper at the “Tropentage Göttingen” With B: HEDDEN-DUNKHORST, in print.