Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Angewandte Entomologie

Leiter: Prof. Dr. Andreas Vilcinskas
Prof. Dr. Andreas Vilcinskas
Arbeitsgebiet

AG Angewandte Entomologie

Die Forschungsaktivitäten der Professur für Angewandte Entomologie sind in den Bereichen Insektenbiotechnologie, Molekularbiologie, Evolutionsbiologie und Ökologie der Insekten angesiedelt. Die evolutionsbiologischen Forschungen fokussieren auf die Themen „Host-Parasite-Coevolution“ und Epigenetik (gefördert über das DFG Schwerpunktpunktprogramm 1399) sowie auf die Evolution des Immunsystems und die vergleichende Genombiologie. Die ökologischen Arbeitsschwerpunkte liegen auf der Invasionsbiologie (gefördert durch die EU) und der chemischen Ökologie (gefördert über den LOEWE Schwerpunkt AmbiProbe).

Projektgruppe „Bio-Ressourcen“

Die Fraunhofer Projektgruppe „Bio-Ressourcen“ ist die erste operative Einheit in Deutschland auf dem jungen Forschungsgebiet Insektenbiotechnologie und ist am Technologie- und Innovationszentrum Gießen (TIG) untergebracht. Ihr Leiter Prof. Dr. Andreas Vilcinskas ist auch Koordinator des LOEWE Schwerpunkts Insektenbiotechnologie, der federführend an der JLU angesiedelt ist.

Unter Insektenbiotechnologie (Gelbe Biotechnologie) versteht man die Anwendung biotechnologischer Methoden, um Insekten bzw. ihre Moleküle, Zellen, Organe oder assoziierten Mikroorganismen als Produkte oder Dienstleistungen nutzbar zu machen. Die Forschungen fokussieren u.a. auf die Identifizierung neuer Moleküle in Insekten, welche für Anwendungen in der Medizin oder in der industriellen Biotechnologie nutzbar gemacht werden können, sowie auf die Entwicklung innovativer Methoden zur Bekämpfung von Schad- und Vektorinsekten.