Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Other / Übrige Publ.

Other publications / Übrige Publikationen

 

2016

  • HARVOLK-SCHÖNING, S. und HAUER, L.M. 2016: Die Entwicklung der Ufervegetation an Bundeswasserstraßen nach Einstellung anthropogener Aktivitäten. In: Nationalpark Unteres Odertal (Hrsg.) 2016: Daten vom Fluss: Wissenschaftliche Untersuchungen und aktuelle Anwendungsaspekte in Auenlandschaften. Beiträge aus dem Nationalpark Unteres Odertal - Band 1/2016, Kapitel 22
  • HARVOLK-SCHÖNING, S., DONATH, T.W., LUDEWIG, K., OTTE, A. 2016: Die Analyse der Phytodiversität der Ufer und Auen von Bundeswasserstraßen. Ber. d. Reinh.-Tüxen-Ges. 28, 55-73

2015

  • BIENAU, M.J., HATTERMANN, D., KRÖNCKE, M., KRETZ, L., OTTE, A., EISERHARDT, W.L., MILBAU, A., GRAAE, B.J., DURKA, W., ECKSTEIN, R.L. 2015: Spross-Morphologie, Blüh-Phänologie und lokale Adaptation bei Empetrum hermaphroditum, einer Schlüsselart boreal-arktischer Ökosysteme, entlang eines Schneedeckungsgradienten. BfN-Skripten 397: 107-112 

2014

  • MEHMETI, A., ADEMI, V., SHERIFI, E., DEMJ, A. & WALDHARDT, R., 2014: Composition of the weed flora in arable land of Vitia municipality. Journal of Agriculture and Animal Production Science for Rural Development IV/2: 39-44.
  • RÜHL, A.T., DONATH, T.W., ECKSTEIN, R.L. & OTTE, A. 2014: Einfluss des Klimawandels auf die Keimung von Ackerwildkräutern. Julius-Kühn-Archiv 443: 190-199.

2013

  • HARVOLK, S., SYMMANK, L., RAUPACH, K., SUNDERMEIER, A., OTTE, A. & DONATH, T.W. 2013: Charakterisierung und Förderung der biologischen Vielfalt und ihrer ökosystemaren Dienstleistungen an Bundeswasserstraßen und ihren Seitenräumen/Auen. BfN-Skripten 335: 163-168.
  • SYMMANK, L., HARVOLK, S., RAUPACH, K., SUNDERMEIER, A., OTTE, A. & DONATH, T.W. 2013: Die Ufer der Bundeswasserstraßen - Projektvorstellung. Artenschutzreport 32: 41-43
  • OTTE, A., WALDHARDT, R., SIMMERING, D. 2013: Give weeds a chance - Neuere Untersuchungen zur Gefährdung von Wildpflanzen aus der "Kornkammer Hessens“. - Spiegel der Forschung 2/2013: 45-50.
  • CHRISTEN, O., ERHARDT, G., FLESSA, H., LATACZ-LOHMANN, U., MÜHLING, K.H., MÜLLER, J. & WALDHARDT, R. (eds.), 2013: Klimawandel und Extremwetterereignisse: ein Problem für die Landwirtschaft? - agrarspectrum Schriftenreihe 46.

2012

  • BAUHUS, J., CHRISTEN, O., DABBERT, S., GAULY, M., HEISSENHUBER, A., HESS, J., ISERMEYER, F., KIRSCHKE, D., LATACZ-LOHMANN, U., OTTE, A., QAIM, M., SCHMITZ, P. M., SPILLER, A., SUNDRUM, A. & P. WEINGARTEN (2012): Ernährungssicherung und nachhaltige Produktivitätssteigerung. - Berichte über Landwirtschaft 90 (1): 5-34.
  • BAUHUS, J., BECKER, T., CHRISTEN, O., DABBERT, S., EBERLE, U., GAULY, M., HANSEN, U., HEISSENHUBER, A., HESS, J., ISERMEYER, F., JUNGERMANN, H., KIRSCHKE, D., LATACZ-LOHMANN, U., LEONHÄUSER, I. U., MICKLITZ, H.-W., OEHLER, A., OTTE, A., PIORKOWSKY, M.-B., PLOEGER, A., QAIM, M., REISCH, L., SCHMITZ, P. M., SPILLER, A., STADLER, A., STRÜNCK, C., SUNDRUM, A. & P. WEINGARTEN (2012): Politikstrategie Food Labelling. - Berichte über Landwirtschaft 90 (1): 35-69.
  • OTTE, A. (2012): Lore Steubing (1922-2012). - Tuexenia 32: 361-368.
  • SCHMIEDE, R., OTTE, A. & DONATH, T. W. (2012): Artenanreicherung durch Mahdgutübertragung in artenarmen Grünlandbeständen – welche Störungsintensität der Grasnarbe ist nötig? - Naturschutz und Biologische Vielfalt 115: 153-171.
  • SIMMERING, D., WALDHARDT, R. & OTTE, A. (2012): Landschaftswandel und nachhaltige Nutzung. Kaukasische Post Februar 2012: S. 13.
  • CHRISTEN, O., ERHARDT, G., FLESSA, H., LATACZ-LOHMANN, U., MÜHLING, K.H., MÜLLER, J. & WALDHARDT, R. (eds), 2012: Nutzungskonkurrenz in der Landschaft - Ursachen, auswirkungen und Lösungsansätze. - agrarspectrum Schriftenreihe 45.

2011

2010

  • SCHMIEDE, R., HARNISCH, M., OTTE, A. & DONATH, T.W. 2010: Stromtalwiesen am hesssichen Oberrhein - aktuelle Renaturierungsmaßnahmen und Perspektiven für ihre Erhaltung. Collurio 28: 69-81
  • SIMMERING, D., 2010: Ch. 3.3 Land management; Ch. 4.1. Study area, Ch. 4.4. Land management: Vegetation. – in: GELLER, G. & D. GLÜCKLICH (Eds.): Sustainable Rural & Urban Ecosystems: Design, Implementations and Operation – Manual for Practice and Study. - Ecological Engineering Society, Augsburg. 164 p; www.ioev.de.

2009

  • DONATH T.W., SCHMIEDE R., HARNISCH M., BURMEIER S., ECKSTEIN R.L. & OTTE A. 2009: Renaturierung von Auenwiesen - Perspektiven für die langfristige Entwicklung (Restoration of alluvial meadows - perspectives for the long-term development). ANL Laufener Spezialbeiträge 2/09: 122-132

2008

  • BURMEIER, S., ECKSTEIN, R.L., DONATH, T.W. & OTTE, A., 2008: Samenbankentwicklung und -dynamik in Stromtalwiesen am hessischen Oberrhein. Treffpunkt Biologische Vielfalt 8: 133-138.
  • DONATH, T.W. & ECKSTEIN, R.L., 2008: Die Bedeutung genetischer Faktoren für die Wiederansiedlung seltener Pflanzengemeinschaften. Naturschutz und Landschaftsplanung 40 (1): 21-25 PDF
  • OTTE, A., REGER, B., SIMMERING, D. & WALDHARDT, R., 2008: Prognose der Veränderungen von Phytodiversität in Agrarlandschaften. - Berichte der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft 20: 67-89.
  • THIELE, J. & OTTE, A., 2008: Herkules mit Achillesfersen? Zur Ausbreitung und Ökologie von Heracleum mantegazzianum auf der lokalen, landschaftlichen und regionalen Skalenebene. Naturschutz und Landschaftsplanung 40 (9): 273-279.

2007

  • HÖLZEL, N., BISSELS, S., DONATH, T. W., HANDKE, K., HARNISCH, M. & OTTE, A., 2007: Renaturierung von Stromtalwiesen am hessischen Oberrhein. - Naturschutz und Biologische Vielfalt 31: 1-263.
  • HODVINA, S., CEZANNE, R., HARNISCH, M. & DONATH, T.W., 2007: Die Wiesen-Schwertlilie (Iris spuria) in Hessen. - Botanik und Naturschutz in Hessen 19: 69-97.
  • SIMMERING, D., 2007: Ökologie als Lehrfach. - Nachrichten der Gesellschaft für Ökologie 37 (2): 13-14.
  • WALDHARDT, R., 2007: Segetalvegetation in den Spannungsfeldern von intensiver Produktion und Nutzungsaufgabe, Agrarpolitik und Naturschutz sowie Forschung und Praxis. - Inform.d. Naturschutz Niedersachs. 27(2): 114-120.

2006

  • DONATH, T. W., BISSELS, S., HANDKE, K., HARNISCH, M., HÖLZEL, N. & OTTE, A., 2006: E + E-Vorhaben "Stromtalwiesen" - Renaturierung von Stromtalwiesen am hessischen Oberrhein durch Mahdgutübertragung. - Natur und Landschaft 81: 529-535.

2005

  • BACH, M., HIETEL, E., FREDE, H.-G. & WALDHARDT, R., 2005: Überprüfung der Landnutzungsmodelle ATKIS, CORINE Land Cover und Landsat-Klassifikation anhand Feldkartierung. - Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation 2/2005: 135-145.

2004

  • BURKART, M., DIERSCHKE, H. HÖLZEL, N. & NOWAK, B. & FARTMANN, T., 2004: Molinio-Arrhenatheretea (E1) - Kulturgrasland und verwandte Vegetationstypen; Teil 2: Molinietalia - Futter- und Streuwiesen feucht-nasser Standorte. Synopsis der Pflanzengesellschaften Deutschlands, Vol. 9: 103 pp.; Göttingen.
  • MÜCKSCHEL, C., FREDE, H.-G., KÖHLER, W., KUHLMANN, F., OTTE, A., WOLTERS, V. 2004: Wenn sich die Feldlerche vom Acker macht. - Forschung (DFG) 29 (1): 24-27.
  • REGER, B., WALDHARDT, R., SIMMERING, D. & OTTE, A., 2004: Methodik zur Erfassung des floristischen Artenreichtums in Kulturlandschaften. - BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ (ed.): Treffpunkt biologische Vielfalt. Aktuelle Forschung im Rahmen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt vorgestellt auf einer wissenschaftlichen Expertentagung an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm vom 25.-29. August 2003: 155-160.

2003

  • MÜCKSCHEL, C. & OTTE, A., 2003: Zur Indikation der Umweltbedingungen auf Kalk-Magerrasen mittels populationsbiologischer Merkmale. - Fauna Flora Rheinland-Pfalz 10: 229-251.
  • SCHUBERT, P., WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2003: Der Einfluss unterschiedlicher Nutzungsgeschichte auf die Fitness von Viola arvensis MURR. - Nova Acta Leopoldina NF 87: 389-394.
  • SIMMERING, D., DAUBER, J., WOLTERS, V. & OTTE, A., 2003: Die Bedeutung von Ameisenbauten für die Vegetation von Besenginsterbrachen. - Nova Acta Leopoldina NF 87: 409-416.
  • SIMMERING, D., WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2003: Indikation von Pflanzenartenvielfalt in Vegetationsmustern einer Extensivlandschaft. - Schriftenreihe agrarspectrum 36: 260-261.
  • WALDHARDT, R., 2003: Die Bedeutung von Landnutzungsdynamik für die Vielfalt der Ackerwildkrautflora in einer peripheren Kulturlandschaft. - Nova Acta Leopoldina NF 87: 237-247.
  • WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2003: Indikation floristischer Diversität in Agrarlandschaften über Habitatmuster und deren Altersstruktur. - Schriftenreihe agrarspectrum 36: 199-205.

2002

  • HIETEL, E., WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2002: Zur Eignung von DHM- und ATKIS-Daten für die Landschaftsmodellierung. - Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation 6: 399-408.
  • HÖLZEL, N., DONATH, T. BISSELS, S. & OTTE, A., 2002: Auengrünlandrenaturierung am hessischen Oberrhein - Defizite und Erfolge nach 15 Jahren Laufzeit. - Schriftenreihe für Vegetationskunde 36: 131-137.
  • HÖLZEL, N. & HARNISCH, M., 2002: Renaturierung von Stromtalwiesen. - Garten und Landschaft 112: 36-38.
  • OTTE, A. & MATTONET, B., 2002: Die Bedeutung von Archäophyten in der heutigen Vegetation ländlicher Siedlungen in Deutschland. - In BRANDES, D. (Hrsg.): Adventivpflanzen - Beiträge zu Biologie, Vorkommen und Ausbreitungsdynamik von gebietsfremden Pflanzenarten in Mitteleuropa. - Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 8: 221 - 247.
  • OTTE, A., OBERT, S., VOLZ, H. & WEIGAND, E., 2002: Effekte von Beweidung auf Lupinus polyphyllus Lindl. in Bergwiesen des Biosphärenreservates Rhön. - Neobiota 1: 101-133.
  • SCHUCKERT, U. & OTTE, A., 2002: Von der Landwirtschaft zur Freinutzung - Chancen für die Artenvielfalt am Beispiel Golfplatz. - Treffpunkt Biologische Vielfalt II: 259-264
  • WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2002: Auswirkungen von Pflanzenschutzmitteln auf terrestrische Nichtzielorganismen und -systeme: Forschungsstand, -bedarf und ökotoxikologische Methoden. - Wasser & Boden 54/3: 17-19.

2001

  • MÜCKSCHEL, C., 2001: Vorkommen von Acker-Gelbstern (Gagea villosa) und Wiesen-Gelbstern (Gagea pratensis) auf Friedhöfen im Landkreis Limburg-Weilburg (Hessen). - Bot. Natursch. Hessen 13: 39-45.
  • MÜCKSCHEL, C. & OTTE, A., 2001: Variabilität von Pflanzen- und Populationsmerkmalen bei unterschiedlicher Beweidung - Methoden und Ergebnisse einer Erfolgskontrolle auf Kalkmagerrasen. - Naturschutz und Landschaftsplanung 33 (1): 18-26. Stuttgart.
  • OTTE, A. & FRÜNDT, K., 2001: Australischer Trockenwald, tropischer Lorbeerwald und mexikanische Halbwüste: Innenraumbegrünung für ein neues Forschungszentrum der Universität Gießen. - Jahrbuch zur Innenraumbegrünung: 68-75.
  • OTTE, A. & FRÜNDT, K., 2001: Der Schlosspark von Rauischholzhausen im Konflikt zwischen Gartendenkmalpflege und Naturschutz. - Denkmalpflege & Kulturgeschichte 1: 2-8.
  • OTTE, A. & JANSEN, D., 2001: Innenraumbegrünung Trockenwald, Lorbeerwald und Halbwüste (1). - Deutscher Gartenbau (DeGa) 55 (21): 11 - 13.
  • OTTE, A. & KEINER, S., 2001: Innenraumbegrünung Trockenwald, Lorbeerwald und Halbwüste (II). - Deutscher Gartenbau (DeGa) 55 (22): 16 - 22.
  • REIN, H. & OTTE, A., 2001: Strukturelle Untersuchungen in unterschiedlich genutzten Kalkmagerrasen im Südthüringer Zechsteingebiet - Grundlagen für naturschutzfachliche Effizienzkontrollen. - Natur und Landschaft 76 (4): 157 - 167.
  • SIMMERING, D., WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2001: Zur vegetationsökologischen Bedeutung von scharfen Grenzlinien in Agrarlandschaften - Beispiele aus einer kleinstrukturierten Mittelgebirgslandschaft. - Peckiana 1: 79-87.
  • WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2001 : Abschätzung der zur Erhaltung einer lokaltypischen Ackerflora benötigten Fläche am Beispiel der Gemarkung Erda (Lahn-Dill-Bergland, Hessen). - Peckiana 1: 101-108.
  • WALDHARDT, R., SIMMERING, D., FUHR-BOßDORF, K. & OTTE, A., 2001: Beziehungen zwischen der Vielfalt von Flora und Vegetation und der Landnutzung in einer peripheren Kulturlandschaft. - BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ (Hrsg.): Treffpunkt biologische Vielfalt. Aktuelle Forschung im Rahmen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt vorgestellt auf einer wissenschaftlichen Expertentagung an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm vom 4.-8. September 2000.

2000

  • ADOLPHI, K. & MÜCKSCHEL, C., 2000: Hinweise zur Bestimmung und Kartierung von Muscari-Arten sowie deren Vorkommen im mittleren Lahntal. - Hess. Flor. Briefe 49 (1), 7-11.
  • EKSCHMITT, K., BAXTER, R., CAMPBELL C.D., CEULEMANS, R., GÜNTHER, K.P., HEAL, W.O., HECTOR, A., HENNING, F., MATOUCH, A.K.S., MOLAU, U., NAGY, P.I., OTTE, A., PAUSAS, J.G., PFLUG, A., SCHRÖTER, D., SILLENCE, G., STEINER, N.C., STRUWE, St., WOLTERS, V. &WOOKEY, P.A., 2000: TERICA Working Group 1: Ecosystem functioning and management under multiple stresses and extreme events. - In: SUTTON, M.A., MORENO, J.M., VAN DER PUTTEN, W.H. & STRUWE, S. (eds.): Terrestrial Ecosystem Research in Europe: Successes, Challenges and Policy. European Commission, Luxembourg, pp. 28-34.
  • MÜCKSCHEL, C., 2000: Floristische Beobachtungen in aufgelassenen Steinbrüchen des Rheinischen Westerwaldes. - Decheniana 153: 59-67.
  • MÜCKSCHEL, C., 2000: Kalkmagerrasen erhalten - Schafbeweidung in einem ökosystemorientierten Artenschutzkonzept. - Deutsche Schafzucht 92 (12): 276 - 281.
  • MÜCKSCHEL, C., 2000: Plastizität von Pflanzen- und Populationsmerkmalen auf Kalkmagerrasen bei unterschiedlicher Vegetationsstruktur. - Schriftenreihe Umweltamt Stadt Darmstadt Bd. XVI (H. 3): 1-18. Darmstadt.
  • MÜCKSCHEL, C. & DIERICHS, M., 2000: Zum Vorkommen von bemerkenswerten sowie seltenen und gefährdeten Pflanzenarten im Kreis Neuwied (Rheinland-Pfalz). - Fauna Flora Rheinland-Pfalz 9 (2): 425-446.
  • OTTE, A. & K. FRÜNDT (2000): Umweltforschung jetzt unter einem Dach - Funktionen der Innenraumbepflanzung. – Spiegel der Forschung 2: 9-11.
  • OTTE, A., LABASCH, M. & KLINGSHIRN, I., 2000: Indikatoren für landwirtschaftliche Extensivierungserscheinungen in Hessen. - Geobotanische Kolloquien 15: 3-24.
  • SIMMERING, D., WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2000: Zur Ökologie, Diversität und Dynamik von Besenginsterbeständen im Lahn-Dill-Bergland. - Agrarspectrum 31: 157-170.
  • WALDHARDT, R. & OTTE, A., 2000: Zur Terminologie und wissenschaftlichen Anwendung des Begriffs Biodiversität. - Wasser & Boden 52 (1/2): 10 - 13.
  • WALDHARDT, R., FUHR-BOßDORF, K., OTTE, A., SCHMIDT, J. & SIMMERING, D., 2000: Floristisch-vegetationskundliche Diversitäten einer peripheren Kulturlandschaft in Abhängigkeit von Landnutzung, Raum und Zeit. - Agrarspectrum 31: 121-147.
  • WALDHARDT, R. (Red.), RUHNAU, I. & HÖVELMANN, L., 2000: Entwicklung nachhaltiger Landnutzungssysteme in Agrarlandschaften. - Frankfurt am Main, DLG-Verlag (Agrarspectrum; Bd. 31), 256 S.
  • WALDHARDT, R., SIMMERING, D. & OTTE, A., 2000: Standortspezifische Surrogate und Korrelate der alpha-Artendichten in der Grünland-Vegetation einer peripheren Kulturlandschaft Hessens. - Berichte der ANL 24: 79-86.

1999

  • FRÜNDT, K. & OTTE, A., 1999: Im Konfliktfeld zwischen Gartendenkmalpflege und Naturschutz. Der Schloßpark Rauischholzhausen. - Spiegel der Forschung. Wissenschaftsmagazin der Justus-Liebig-Universität Gießen. 16 (1): 66 - 77.
  • FUHR-BOSSDORF, K. WALDHARDT, R. & OTTE, A., 1999: Auswirkungen der Landnutzungsdynamik auf das Potential von Pflanzengemeinschaften und Pflanzenarten einer peripheren Kulturlandschaft (1945 - 1998). - Verh. Ges. Ökol. 29: 519 - 530.
  • HÖLZEL, N., 1999: Geobotanische Dauerbeobachtung als Grundlage für die Effizienzkontrolle von Naturschutzmaßnahmen in Streuobstwiesen. - Naturschutz und Landschaftsplanung 31 (5): 147-154.
  • HÖLZEL, N., 1999: Flora und Vegetation der Auenwiesen im NSG "Lampertheimer Altrhein" - eine aktuelle Zustandsanalyse mit Hinweisen zur zukünftigen Pflege und Entwicklung. - Jahrbuch Naturschutz in Hessen 4: 24-42.
  • LABASCH, M. & OTTE, A., 1999: Ursachen und Folgen von zur Dominanz neigenden Arten in primären Binnensalzwiesen. - Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 6: 53 - 68.
  • LABASCH, M. & OTTE, A., 1999: Handlungsebenen und Aufgaben der naturschutzfachlichen Effizienzkontrolle. - Zeitschrift für Kulturtechnik und Landentwicklung 40 (1): 1 - 5.
  • LABASCH, M. & OTTE, A., 1999: Handlungsebenen und Aufgaben der naturschutzfachlichen Effizienzkontrolle. - Zeitschrift für Kulturtechnik und Landentwicklung 40 (2): 59 - 64.
  • MÜCKSCHEL, C., 1999: Zum Vorkommen von Erysimum cheiri (l.) CRANTZ [Cheiranthus cheiri L.] im mittleren Lahntal. - Decheniana 152: 5 - 8.
  • WALDHARDT, R., FUHR-BOßDORF, K., OTTE, A., SCHMIDT, J. & SIMMERING, D., 1999: Typisierung, Lokalisierung und Regionalisierung von Vegetationspotentialen einer peripheren Kulturlandschaft. - Z. Kulturtechnik Landentwicklung 40 (5/6): 246-252.

1998

  • HÖLZEL, N., 1998: Pflege und Entwicklung mahdgeprägter, orchideenreicher Trespen-Halbtrockenrasen an der Hessischen Bergstraße durch eine Naturschutzgruppe. - Jahrbuch Naturschutz in Hessen 3: 117-120; Zierenberg.
  • OTTE, A., 1998: Extensivierungserscheinungen in brachfallenden Kulturlandschaften in Hessen und die Folgen für ihre Vegetation. - Schriftenreihe Landesanstalt für Pflanzenbau und Pflanzenschutz 6: 147 - 169.
  • OTTE, A. & HÖLZEL, N., 1998: "Biotop des Jahres" - Die Obstwiese - Zustandstandsbericht über die "Maintaler Streuobstwiesen". - Lebensraum - Zeitschrift für Naturschutz in der Kulturlandschaft 10/2: 4-5.
  • RUSSANOW, G. M., HÖLZEL, N. & SCHLEUNING, S., 1998: Siberian White Crane in Volga-delta. - Dutch Birding 20/3:101-106.

1997

  • HÖLZEL, N., 1997: Wolga-Delta: Paradies mit ökologischen Problemen. - GLOBUS Begleitheft zur ARD-Fernsehreihe aus Natur und Umwelt, 16. Jahrgang, Doppelheft 4-5/97: 76-83; Stuttgart.
  • OTTE, A., 1997: Nutzungsintegrierter Naturschutz: Kulturlandschaftsschutz durch Landwirtschaft. - Ergebnisse landwirtschaftlicher Forschung an der Justus-Liebig-Universität 23: 93-103.
  • SCHLEUNING, M., M. & S. & HÖLZEL, N., 1997: Birding the limits of the Western Palearctic - the Volga Delta. - Birding World 10/8: 312-316; Holt, Norfolk.
  • WALDHARDT, R., WAGNER, S. & SCHMIDT, W., 1997: Übersicht über die Ackerwildkrautvegetation im Landkreis Göttingen (Niedersachsen, Deutschland). - Gött. Naturk. Schr. 4: 7 - 20.

1996

  • HÖLZEL, N. 1996: Zur floristischen Struktur, Ökologie und Dynamik alpischer Karbonat-Trockenkiefernwälder der Klasse Erico-Pinetea. - Ber. d. Reinh.-Tüxen-Gesellschaft 8: 79-98.
  • HÖLZEL, N., 1996: Zur Verbreitung und Ökologie von Karbonat-Trockenkiefernwäldern (Erico-Pinetea) in den Bayerischen und Nordtiroler Kalkalpen. - Ber. Naturwiss. Ges. Bayreuth 23: 492-495.
  • OTTE, A., 1996: Die Kennzeichnung der Vegetation ländlicher Siedlungen in Bayern über ökologische Zeigerwerte. - Verh. Ges. Ökol. 25: 205-214.
  • OTTE, A., 1996: Populationsbiologische Parameter zur Kennzeichnung von Ackerwildkräutern. - Zeitschrift für Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschutz, Sonderh. 15: 45 - 60.
  • OTTE, A., 1996: Zur ökologischen Bedeutung artenreicher Äcker. - Ackerlandschaften im Main-Kinzig-Kreis - ökologisch wertvoller ihr Ruf. 4. Gemeinsame Fachtagung des Amtes für Regiionalentwicklung, Landschaftspflege und Landwirtschaft Gelnhausen und der Naturlandstiftung im Main-Kinzig-Kreis e. V. am 8. März in Biebergemünd: 35 - 64.
  • OTTE, A., 1996: Zur Phänologie der Pioniervegetation an Flußufern. - Braunschweiger Kolloquium zur Ufervegetation von Flüssen (Hrsg. BRANDES, D.). Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 4: 323 - 345.
  • Otte, A., 1996: Unkraut vergeht doch!- Spiegel der Forschung 13 (1) Beilage: 03-05
  • WALDHARDT, R., 1996: Empfehlungen zum Management von Ackerbrachen unter Berücksichtigung ihrer Funktionen im Landschaftshaushalt. - Berichte der NNA 9/2: 31 - 37.

1995

  • HÖLZEL, N., 1995: Dynamik nordalpischer Schneeheide-Kiefernwälder - Konsequenzen für Naturschutz und Landschaftspflege. - In: Dynamik als ökologischer Faktor. - Hrsg.: Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL). - Laufener Seminarbeiträge 3/95: 81 - 91.
  • HÖLZEL, N., 1995: Vogelwelt. - In: FRANKE, W., BAYER, S.: Lebensraumtyp Teiche. - Landschaftspflegekonzept Bayern, Band II.7. - Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU) und Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL): 34 - 42.
  • OTTE, A., 1995: The Temperature Requirements of Crop Field Herbs at the Time of Germination - Another Cause for the Changes in the Plant Assoziations of Crop Fields (with examples from the districts of Freising and Munich, Germany). - In: SONG, Y., DIERSCHKE, H. & WANG, X. (eds.): Proceedings of the 35th Symposium of the International Association for Vegetation Science (Applied Vegetation Ecology): 280 - 288.
  • OTTE, A., SCHÖFMANN, S., SCHNEPP, I. & DORNER, U. (mit einem Beitrag von BRAUN, W.) 1995: Eine Kulturlandschaft auf der Roten Liste – Rekonstruktion des Nutzungsgefüges und der Vegetation einer traditionellen Kulturlandschaft am südbayerischen Alpenrand: Landbewirtschaftung in Kochel a. See in den 40er und 50er Jahren. Berichte der ANL, Beiheft 12: 115-163.
  • OTTE, A., 1995: Dörfliche Siedlungsvegetation für den Petzi-Hof im Freilichtmuseum Finsterau. - In: ORTMEIER, M. (Hrsg.): Steine und Scherben. Neue archäologische Funde im Landkreis Freyung-Grafenau. Grafenau (Morsak): 47 - 75.
  • OTTE, A., 1995: Öffentlichkeitsarbeit zur Umweltbildung am Beispiel der "Wildpflanzen im Dorf". - In: PONTIUS, H. (Hrsg.): Biotopkartierung im besiedelten Bereich. 15. Jahrestagung der Arbeitsgruppe der Landesanstalten und -ämter und des Bundesamtes für Naturschutz: 119 - 127.
  • SCHMIDT, W., WALDHARDT, R. & MROTZEK, R., 1995: Extensivierungsmaßnahmen im Ackerbau: Auswirkungen auf Flora, Vegetation und Samenbank - Ergebnisse aus dem Göttinger INTEX-Projekt. - Tuexenia 15: 415 - 435.

1994

  • HÖLZEL, N., 1994: Grundlageninformationen Schneeheide-Kiefernwälder: Kap. 1.12.1 - In: QUINGER, B., BRÄU, M., KORNPROBST, M.: Lebensraumtyp Kalkmagerrasen - 1. Teilband. - Landschaftspflegekonzept Bayern, Band II.1. - Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU) und Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL): 226 - 230: München.
  • HÖLZEL, N., 1994: Standortverhältnisse, Flora und Vegetation. - In: KORNPROBST, M.: Lebensraumtyp Streuobst. - Landschaftspflegekonzept Bayern, Band II.5. - Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU) und Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL): 21 - 22, 29 -37.
  • HÖLZEL, N., 1994: Vogelwelt. - In: SCHWAB, U.: Lebensraumtyp Gräben. - Landschaftspflegekonzept Bayern, Band II.10. - Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU) und Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL): 25 - 27.
  • MATTHEIS, A. & OTTE, A., 1994: Ergebnisse der Erfolgskontrollen zum "Ackerrandstreifenprogramm" im Regierungsbezirk Oberbayern 1985-1991. - Aus Liebe zur Natur 5: 56 - 71.
  • OTTE, A., 1994: Die Temperaturansprüche von Ackerwildkräutern bei der Keimung - auch eine Ursache für den Wandel im Artenspektrum auf Äckern (dargestellt am Beispiel der Landkreise Freising und München). - Aus Liebe zur Natur 5: 103 - 122.
  • OTTE, A. 1994: Ruderalvegetation auf kleinstem Raum oder die Kunst in Fugen zu überleben!. – Veitshöchheimer Berichte aus der Landespflege, Heft 11:14-19.
  • OTTE, A. 1994: Öffentlichkeitsarbeit zur Umweltbildung am Beispiel der „Wildpflanzen im Dorf“. – Biotopkartierung im besiedelten Bereich: 119-127.
  • OTTE, A., BAALS, C. & HADATSCH, H., 1994: Ein Vorschlag für die Kartierung dörflicher Lebensräume (Dorf-Biotoptypen) - Vorgehensweise, Beispiel-Kartierung und Bedeutung für Planungen. - Laufener Seminarbeiträge 1/94: 111 - 142.
  • STROBEL, CH. & HÖLZEL, N., 1994: Lebensraumtyp Feuchtwiesen. -Landschaftspflegekonzept Bayern, Band II.6. - Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU) und Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL): 204 S.

1993

  • MATTHEIS, A. & A. OTTE 1993: Schutz der Ackerwildkräuter im Regierungsbezirk Oberbayern. – Schule und Beratung 6: 03-10.

    MATTHEIS, A. & A. OTTE 1993: Das Ackerrandstreifenprogramm im Regierungsbezirk Oberbayern. – Eine Information für die Vertragsteilnehmer: 01-08.

1992

  • Otte, A., 1992: Entwicklungen im Samenpotential von Ackerböden nach dem Aussetzen von Unkrautregulierungsmaßnahmen. -  Bayerisches Landwirtschaftliches Jahrbuch 69 (7): 838-860.
  • OTTE, A. 1992: Die Temperaturansprüche von Ackerwildkräutern bei der Keimung – auch eine Ursache für den Wandel im Artenspektrum auf Äckern. – Aus Liebe zur Natur. Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen. Heft 5: 103-122.
  • MATTHEIS, A. & A. OTTE 1992: Ergebnisse der Erfolgskontrollen zum „Ackerrandstreifenprogramm“ im Regierungsbezirk Oberbayern 1985 – 1991. – Aus Liebe zur Natur. Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen, Heft 5: 56-122.
  • PFADENHAUER, J., KRÜGER, G. M., MAAS, D. & A. OTTE 1992: Die Vegetationskunde in der landschaftsökologischen Forschung und Planung. – Landschaftsökologie Weihenstephan, Festschrift: 25 Jahre Lehrstuhl für Landschaftsökologie: 271-302.
  • SIEBEN, A. & A. OTTE 1992: Nutzungsgeschichte, Vegetation und Erhaltungsmöglichkeiten einer historischen Agrarlandschaft in der südlichen Frankenalb. – Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft, Beiheft 6: 03-55.

1991

  • Otte, A., 1991: Veränderungen im Keimungs- und Auflaufverhalten bei Chenopodium ficifolium im Vergleich von 1950 zu 1985-88. In: Mahn E.-G. (Hrsg.), 1991: Agro-Ökosysteme und Habitatinseln in der Agrarlandschaft.  - Wiss. Beiträge d. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 6: 38-48.
  • PFADENHAUER, J. & A. OTTE 1991: Zurück zur Natur. – Fakultät für Landwirtschaft und Gartenbau: 32-33.
  • MATTHEIS, A., ALBRECHT, H. & A. OTTE 1991: Ergebnisse der Ackerrandstreifenkontrollen 1989 – 1990 und Hinweise zur weiteren Durchführung des Ackerrandstreifenprogrammes. – Regierung von Oberbayern, Nr. 28: 16-24.
  • WIESINGER, K. & A. OTTE 1991: Extensiv genutzte Obstanlagen in der Gemeinde Neubeuern/Inn – Baumbetand, Vegetation und Fauna einer traditionellen, bäuerlichen Nutzung. – Berichte der ANL 15: 69-94.

1990

  • OTTE, A. & T. LUDWIG 1990: Methodisches Vorgehen bei der Kartierung der Vegetation in Dörfern – Interpretationshilfen für die Auswertung und Maßnahmen zu ihrer Förderung. – Landschaft + Stadt 22: 37-56.
    OTTE, A. UND GRUPPE 1990: Wildpflanzen im Dorf – Planung, Ausführung und Erfolgskontrolle einer Ausstellung anlässlich der Landesgartenschau 1989 in Straubing (Niederbayern). – Natur und Landschaft, 65 Jg.: 445-450.

1989

1988

1987

  • OTTE, A. 1987: Kennzeichen der dorftypischen Pflanzenwelt und ihre Erfassung für die Grünordnungsplanung der Dorferneuerung.- Schule und Beratung 6/87: III-17 – III-23.
  • OTTE, A. 1987: Kennzeichen der dorftypischen Pflanzenwelt und ihre Erfassung für die Grünordnungsplanung der Dorferneuerung.- Schule und Beratung 7/87: III-19 – III-22.
  • OTTE, A. & T. LUDWIG 1987: Dörfliche Ruderalpflanzen-Gesellschaften im Stadtgebiet von Ingolstadt.- Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft 58: 179-227.
  • OTTE, A. & W. BRAUN 1987: Veränderungen in der Vegetation des Charlottenhofer Weihergebietes (Oberpfalz, Bay.) im Zeitraum von 1966-1986.- Berichte der ANL 11: 65-89.

1986

1985

1984

1983

  • DIERSCHKE, H., OTTE, A. & H. NORDMANN 1983: Die Ufervegetation der Fließgewässer des Westharzes und seines Vorlandes.- Beiheft zur Schriftenreihe Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen Heft 4: 1-83.