Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ERASMUS im Ausland

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen darüber, wie Sie sich für ein Erasmus-Stipendium bewerben und wie Sie sich im Ausland erbrachte Studienleistungen für Ihren Abschluss an der JLU anrechnen lassen können.

Erasmus ist ein Mobilitäts-Programm der Europäischen Union, das 1987 ins Leben gerufen wurde, benannt nach Erasmus von Rotterdam, einem universal europäisch gebildeten Humanisten. Mit dem Programm soll die Zusammenarbeit von Hochschulen in Europa sowie die Mobilität von Studenten und Dozenten zu gefördert werden. An dem Programm nehmen alle 27 Mitgliedsstaaten der EU teil sowie sechs weitere europäische Länder (Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz, Türkei, Kroatien). Zentrale Bestandteile sind die Anerkennung von Studienleistungen im Ausland anhand des European Credit Transfer Systems (ECTS) und die finanzielle Unterstützung von Austauschstudenten.

Am Fachbereich 09 – Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement haben die Studierenden die Möglichkeit, über Erasmus ein oder zwei Semester an einer unserer Partneruniversitäten zu verbringen.Auf den folgenden Seiten  wird erklärt, wie genau das funktioniert. Sollten Sie weitere Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an die Erasmus-Koordinatorin Frau Prof. Dr. Schnell.

 

Ein paar Infos zum Studieren im Ausland aus dem WWW

  • www.go-out.de
    Informationsportal zum Auslandsstudium vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Deutschen Akademischen Austausch Dienst
  • www.esngermany.org
    Erasmus Student Network Deutschland – Studentenorganisation die europaweit Austauschstudenten betreut
  • www.world-of-xchange.com
    Plattform für alle, die zur beruflichen Aus- und Weiterbildung ins Ausland möchten
  • www.auslandssemester.net
    Informationsportal mit Infos rund um’s Auslandssemester