Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vorlesung SS Biochemie

Vorlesung Biochemie II im Sommersemester 2017

Stand: 04.04.2017

Am Institut für Veterinär-Physiologie und -Biochemie werden im Sommersemester folgende Lehrveranstaltungen im Fachgebiet Biochemie für das 4. Semester durchgeführt:

Vorlesung Biochemie II für Studierende der Veterinärmedizin.

Dozenten: Scheiner-Bobis, Mazurek

Montag 09:15 -10:00 1 Stunde
Dienstag 10:15 -11:00 1 Stunde
Mittwoch 08:15 -09:00 1 Stunde

 

Beginn: 18.04.2017

Ort: Hörsaal des Instituts für Veterinär-Physiologie und -Biochemie, Frankfurter Str. 100


Literatur

G. LÖFFLER, P.E. PETRIDES, Biochemie und Pathobiochemie, 8. Aufl., Springer 2007.

G. LÖFFLER, Basiswissen Biochemie, 7. Aufl., Springer 2008.

W. MÜLLER-ESTERL, Biochemie, korr. Nachdruck der 2. Aufl., Spektrum Akad. Verlag 2010

D.L. NELSON, M.M. COX, Lehninger Biochemie, 4. Aufl., Springer 2009.

J.M. BERG, J.L. Tymoczko, L. STRYER, Biochemie, 7. Aufl., Spektrum Akad. Verl. 2012.

D.J. VOET, J.G. VOET, C.W. PRATT, Lehrbuch der Biochemie, 2., aktualisierte und erw. Aufl.; Weinheim: Wiley-VCH, 2010.

T.M. DEVLIN, Textbook of Biochemistry, 7th ed., Wiley 2010.

F. HORN, u.a., Biochemie des Menschen, 5. Aufl., Thieme 2012.

 

18.04. – 02.05.2017 (6 h) Mazurek

Aminosäuren als Vorstufen wichtiger Biomoleküle

  • Folsäure-Stoffwechsel
  • Synthese von Aminosäuren
  • Glutathion, Taurin, Cholin, Creatin, Melatonin,Carnitin, Spermin, Histamin, Adrenalin

 

 

03.05. – 22.05.2017 (8 h) Scheiner-Bobis

Einführung in die Nucleinsäuren-Biochemie und Pathobiochemie

  • Nucleinsäuren (DNA und RNA): Bausteine, Primärstruktur, Wasserstoffbrücken, Doppelhelix; RNA-Typen, siRNA, miRNA, hnRNA
  • Genom/Plasmide/Chromosomen
  • Biosynthese von Purinen und Pyrimidinen, Biosynthese
  • Regulation der Pyrimidin- und Purinbiosynthese
  • Wirkung von Antimetaboliten
  • Abbau von Purin- und Pyrimidinnucleotiden, Ausscheidungsprodukt Gicht.

 

23.05.. – 06.06.2017 (6 h) Mazurek

Regulation der Zellteilung und des Zell-Überlebens

  • Zellzyklus und seine Regulation
  • Apoptose, der programmierte Zelltod, Autophagie
  • Krebs, Ursachen, Therapie-Resistenz, Metastasierung, Stoffwechsel

 

 

07.06. – 21.06.2016 (9h) Scheiner-Bobis

DNA-Prozessierung, Biotechnologie und Transgene Tiere

  • DNA-Replikation
  • RNA-Moleküle und ihre Funktion, RNA-Biosynthese
  • Ribosomen und Translation
  • Prozessierung von Proteinen
  • Regulation der Genexpression in Pro- und Eukaryoten
  • DNA-Sequenzierung
  • PCR, RFLP, Anwendungen
  • DNA-Klonierung in Pro- und Eukaryoten,
  • Transgene Tiere

 

 

26.06. – 03.07.2017 (4 h) Scheiner-Bobis

Signalübertragung zwischen Zellen und Organen: Hormone und Rezeptoren

  • Hormonbildende Drüsen und Hormone der Säugetiere
  • Hormon-Erkennende Proteine: Rezeptoren
  • G-Protein-gekoppelte Rezeptoren und Adrenalin
  • Ionenkanal Rezeptoren
  • Tyrosin-Kinase-Rezeptoren und Ras
  • Der MAP-Kinase Weg
  • Prinzip der hormonellen Regulation durch second messenger (cAMP, Ca2+, IP3, etc.)
  • Calmodulinsystem, cGMP, NO
  • Steroidhormone: Struktur, Funktion, Rezeptoren, genomische und nicht-genomische Effekte

 

04.07. – 12.07.2017 (5 h) Mazurek

Hormon-gesteuerte Regelkreise

  • Hormonelle Regulation des Blutglucosespiegels durch Insulin und Glucagon und Adrenalin; Typ I und II Diabetes

 

17.07. – 19.07.2017 (3h)

Metabolische Wechselwirkungen

  • Der Hunger-/Sättigungszyklus
  • Mechanismen, die das Umschalten des Lebermetabolismus zwischen dem Hunger- und Sättigungszustand kontrollieren
  • Wechselwirkung von Geweben abhängig vom Ernährungs- und Hormonstatus: Fettsucht und Leptin

Vorlesungende 21.07.2017