Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Innere Medizin

Allgemeines zur Inneren Medizin


Die Innere Medizin der Kleintiere beschäftigt sich mit der Diagnostik sowie der konservativen und zum Teil interventionellen Therapie von Gesundheitsstörungen und Erkrankungen verschiedenster Organsysteme. Dazu gehören Magendarmtrakt (Gastroenterologie), Leber (Hepatologie) und Pankreas, Atemapparat (Pneumologie) Harntrakt (Nephrologie / Urologie), Hauterkrankungen (Dermatologie), Herz- und Gefäßerkrankungen (Kardiologie), Tumore (Onkologie), Erkrankungen endokriner Organe (Endokrinologie), Erkrankungen des blutbildenden Systems, Immunerkrankungen, Vergiftungen sowie teilweise die Notfallmedizin. Tiere mit akuten schwerwiegenden Gesundheitsproblemen (Critical care) werden auch in der Inneren Medizin, und hier auf der Intensivpflegestation (ICU) versorgt und betreut.