Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Tierärztlicher Geflügel-Betreuungsdienst (TGBD)

 

Abteilungsleiter: Dr. Franca Möller


Der tierärztliche Geflügel-Betreuungsdienst (TGBD) wurde im Jahre 2004 im Zuge der Neuordnung des Geflügelgesundheitsdienstes Hessen speziell für die Betreuung von Rassegeflügel an der Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische des Klinikums Veterinärmedizin der JLU Gießen eingeführt. Hierdurch wird Rassegeflügelvereinen und anderen Haltern von Rassegeflügel und Tauben eine fachtierärztliche Betreuung ermöglicht. Die Betreuung im Rahmen des TGBD auf der Grundlage von Betreuungsverträgen ist ein Angebot an alle Halter von Rassegeflügel in Hessen zur Durchführung von Bestandsuntersuchungen und Beratungen durch einen Fachtierarzt für Geflügel sowie prophylaktische und therapeutische Maßnahmen. Die Kosten für diese Dienstleistung sind abhängig von der gehaltenen Tierzahl und werden in Form eines Jahresbeitrags erhoben.

 

Weitere Informationen sowie Beitrittsformulare erhalten Sie bei Dr. Franca Möller.