Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Heft 23

Heft 23: Commichau, C. & H. Sprankel (Hrsg.):
Symposium zur Ökologie des Schwarzwildes, Mainz, 15.-16. April 1996
(ISBN 3-927981-55-9), 247 pp, EUR 20,00

 

Inhalt:

  1. Eröffnung: Conrad Commichau
  2. Zur Kulturgeschichte des Schwarzwildes: Sigrid Schwenk
  3. Das Schwarzwild - Zum Verhalten von Sus scrofa: Michael Martys
  4. Maternale Herkunft von Kreuzungsschweinen aus freier Wildbahn: Wemer Hecht, Alexander Herzog
  5. Bestandsstruktur und Ausbreitungsdynamik an den Bespielen aus Nordrhein-Westfalen: Michael Petrak
  6. Lebensraumnutzung, Populationsdynamik und Altersbestimmung beim Schwarzwild: Christoph Stubbe
  7. Raumnutzung und Nahrungserwerb im urbanen Bereich: Uwe Dinter
  8. Raumnutzung zweier führender Bachen (Sus scrofa) in unterschiedlichen Habitaten der Umgebung Freiburg (Baden-Württemberg): Niels Hahn, Manfred Lieser
  9. Erste Ergebnisse zur Nahrungswahl des Wildschweines (Sus scrofa) in Baden-Württemberg: Manfred Lieser, Niels Hahn, Michael Rüttger
  10. Nahrungskomponenten und trophische Stellung des Schwarzwildes im Forschungsgebiet Zielonka: Leslaw Labudzki, Marian Wlazelko
  11. Schätzverfahren für die Populationsdichte bei Wildtieren: R. S. Lorenz
  12. Bewertung von Schwarzwildschäden auf Grünland: Berthold Moennig
  13. Rotoplan Wiesenhobel: Erich Meiser
  14. Wild boar and beech forest, a mutual control: W.T.A. Groot Bruindernik, E. Hazebroek and H. van der Voet
  15. Schwarzwild versus Waldschnepfe: Horst Nyenhuis
  16. Grundsätze von Wildbrethygiene: Friedrich Bert
  17. Zum Hygienestatus von in Deutschland erlegtem Schwarzwild: Cristian Ring
  18. Erfahrungen eines Amtstierarztes aus der Praxis der Wildbrethygiene: Wolfgang Krug
  19. Zur Verwertbarkeit jagdstatistisch erfaßter Stücke: Franz Wacker
  20. Wildlife-disease Monitoring: Justus Dedek
  21. Wildlife-disease Monitoring - Gesundheitsüberwachung bei Wildtieren am Beispiel des Schwarzwildes in Nordrhein-Westfalen: Walburga Lutz
  22. Die Brucellose der Schweine, eine Naturherdproblematik?: S. Kautzsch
  23. Beitrag zur epidemiologischen Situation der Trichincellose beim Schwarzwild: Albrecht Krämer
  24. Seuchenherde der klassischen Schweinepest in den letzten Jahren: B. Polten und H. Pittler
  25. Schweinepest beim Schwarzwild - insbesondere die Seuchenlage in Rheinland-Pfalz im Zeitraum 1981-1995: R. G. Hess und K. P. Hürter
  26. Epidemiology of classical swine fever in wild boar of Sardinia: A. Laddomada, A. Cattina, A. Oggiano, C Patta, S. Sotgia
  27. Versuch der oralen Immunisierung gegen klassische Schweinepest: V. Kaden
  28. Bestandsreduzierung im Seuchenfall: Klaus Beindorf
  29. Zwanzig Jahre Lüneburger Modell - Erfahrungen und Ergebnisse: Dietrich Stahl
  30. Hege und Bejagung des Schwarzwildes: H.-J. Duderstaedt
  31. Wildbiologische Inforrnation für die Praxis: Norbert Happ
  32. Tierschutzethische Betrachtung zur Jagd: Andreas W. Herling