Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Willkommen!

Artikelaktionen

Aus dem Fachbereich

Aus dem Fachbereich
1. Tag der offenen Tür im GRIPS
Am 1. Juli 2011 fand im GRIPS, dem Zentrum für praktisches Lernen und Simulation in der Medizin, der erste „Tag der offenen Tür“ statt.
Herr cand. med. Lars Wessels gewinnt Travel Award
Herr cand. med. Lars Wessels aus der Arbeitsgruppe Kardiopulmonale Neurobiologie, Prof. Dr. W. Kummer, Institut für Anatomie und Zellbiologie, und Mitglied im Prägraduiertenkolleg des Fachbereichs Medizin ist für seinen eingereichten Abstract „Preganglionic input drives upregulation of adrenomedullin/adrenomedullin2 in murine principal sympathetic neurons” mit einem ISAN Travel Award ausgezeichnet worden, der ihm eine finanzielle Unterstützung zur Teilnahme gewährt.
Europäische Medizinstudierende musizieren in Gießen
Gießener Abschlusskonzert des Projekts „European Medical Students‘ Orchestra and Choir“ am 7. August 2011 im Stadttheater – Weiteres Konzert in Frankfurt am Main
cand. med. Kurt Reichermeier erhält DAAD-Stipendium für Forschungsaufenthalt am California Institute of Technology
cand. med. Kurt Reichermeier aus der Arbeitsgruppe Reproduktionsbiologie, Prof. Dr. Andreas Meinhardt, Institut für Anatomie und Zellbiologie erhält als Teilnehmer des Biomedical Science Exchange Program (BMEP) der International Academy of Life Sciences (IALS) ein DAAD-Stipendum für einen Forschungsaufenthalt am California Institute of Technology in Pasadena, CA, USA.
Bilder der Examensfeier 2011
Internationales Symposium findet 2014 in Gießen statt
Wissenschaftspreis für Giessener Zahnmediziner
Meridol-Wissenschaftspreis geht an Gießener Zahnmediziner
ZMK Preisträger
Bundesweit einmalig: Fachbereichsübergreifende Veranstaltung „Pharmakoökonomie“
Karl Heinz Flescher - Gießen du Wurst
Als Ärzteschreck dem Premierenprogramm des Gießener Medizinerkabaretts "elephant toilet" entsprungen, treibt Karl-Heinz Flescher als geborener Kleinstadt-Macho mit bestem hessischen Dialekt schon seit dem Frühjahr 2011 sein Unwesen.
Mehr praktische klinische Kompetenz für angehende Ärzte
Verbundantrag der hessischen Medizin-Fachbereiche überzeugt im Bund-Länder-Programm – Zwei Millionen Euro zur Verbesserung der Ausbildung
Was darf ein Herzinfarkt-Medikament kosten?
Dr. Rainer Hess vom Gemeinsamen Bundesausschuss gibt am 16. Dezember 2011 im Rahmen der interdisziplinären Pharmakoökonomie-Seminare Einblick in die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln in Deutschland
Horst Eberhard Richter
Ernst Gerhard Beck
„Blick von oben auf die Forschung“
Staatssekretär Dr. Helge Braun hielt Vorlesung im Fach „Medizinische Informatik“ an der JLU
Vorlesung Med. Inf. Helge Braun
elephant toilet in Cottbus
Zum 17. Mal traf sich in Cottbus was Rang und Namen oder auch noch keinen Namen in der kabarettistischen Newcomerszene hat.
"Doktor spielen in Gießen" - Über das GRIPS in Gießen
Wolfgang Bargmann-Preis an Dr. Gabriela Krasteva
"Römer Preis" der Psychosomatik für Prof. Kruse
Bilder der Examensfeier Sommersemester 2012
»2. Gießener Arthrosetag« am 29.9.12 im Universitäts-Hauptgebäude
»Krankheit auf dem Vormarsch«
1. Preis für Gießener Posterbeitrag auf dem Kongress der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung 2012 in Aachen
Promotionsfeier 2013
Examensfeier der Zahnmedizinstudierenden
Antrittsvorlesung von Prof. Dr. med. Andreas Schäffler
Antrittsvorlesung_schaeffler.pdf
Offener Themennachmittag mit Verleihung der ersten Zertifikate an Absolvent/innen des SPC Global Health
Donnerstag, 20.12.2012, 16 Uhr, HS Alte Frauenklinik
Bilder der Promotionsfeier 2012
Erste SPC-Zertifikate vergeben
Kleine Feierstunde für SPC Global Health
spc211212
Gemeinsame Vereinbarung sichert die Zukunft der mittelhessischen Universitätsmedizin
Zufriedenheit bei den Universitäten Gießen und Marburg
»Die Rollen sind verteilt«
Das Medizinerkabarett elephant toilet überzeugt mit dritten Bühnenprogramm.
Ensemble elephant toilett
Von Behring-Röntgen-Stiftung fördert Medizinstudierende Herausragende Abiturienten erhielten Stipendien
Die Von Behring-Röntgen-Stiftung hat zum zweiten Mal Stipendien an besonders leistungsstarke Abiturienten vergeben, die in Marburg oder Gießen Medizin studieren.
Die Stipendiaten treffen ihre Förderer.
Pfizer unterstützt urologische Forschungsvorhaben
Berlin, 9. März 2013. Zum Abschluss der Jahrestagung 2013 des Forum Urodynamicums in Heidelberg gingen die von Pfizer gestifteten und mit jeweils 3000 Euro dotierten Auszeichnungen des Eugen-Rehfisch-Preises an Klaus Deckmann, Katharina Filipski, Thomas Bschleipfer und Wolfgang Kummer, Institut für Anatomie und Zellbiologie und Klinik für Urologie an der Universität Gießen, sowie an Elena Foditsch, Günter Janetschek, Bogdan Hoinoiu und Reinhold Posch-Zimmermann, Private Medizinische Universität Salzburg und Universität für Medizin und Pharmakologie Timisoara.
Pfizer unterstützt urologische Forschungsvorhaben
Medizinstudierende bei den Medimeisterschaften 2013
Riesiges Fussballturnier mit über 5.000 Teilnehmern aus ganz Deutschland unter Gießener Beteiligung.
Teilnehmer Medimeisterschaft 2013
„Arzt-Patient-Kommunikation“ – Eine hochschuldidaktische Fortbildung
APKommFlyer
"Gute medizinische Forschung zu ermöglichen, ist ein hoch ethisches Prinzip"
2. Nationales Biobanken-Symposium 2013: Wesentlich ist Schutz der Persönlichkeitsrechte bei gleichzeitiger Machbarkeit und höchster Qualität der Forschungsprojekte 12.12.2013.
Neuer M.Sc. Kinderzahnheilkunde startet im Sommersemester 2014
Interessierte können sich bis zum 15. Februar 2014 für den Masterstudiengang bewerben
Ars legendi-Fakultätenpreis Medizin 2014 geht nach Gießen und Tübingen
Der Preis für exzellente Lehre in der Hochschulmedizin geht in diesem Jahr an Bernhard Hirt (Tübingen) und an Michael Knipper (Gießen). 30. April 2014
Vielversprechende Immuntherapie gegen den häufigsten und sehr bösartigen Weichteiltumor bei Kindern
Rhabdomyosarkome sind die häufigsten, bösartigen Weichgewebstumoren bei Kindern. Trotz aggressiver Hochdosistherapien überleben nur 30 bis 60 Prozent der jungen Patienten die nächsten fünf Jahre. Bei Betroffenen mit einem Hochrisikotyp und im metastasierten Stadium sind es sogar nur 5 bis 10 Prozent. Diese alarmierenden Zahlen machen neue Therapieansätze dringend erforderlich. Forscher der Universitäten Gießen und Aachen haben jetzt ein Antikörper-basiertes Behandlungskonzept entwickelt, das speziell gegen diesen Tumor gerichtet ist.
200 Jahre Frauenklinik: Morgen offene Türen
Ehrendoktorwürde für Prof. Van Dyke
Am Freitag, dem 26.06.2015 wurde Herrn Prof. Dr. T. E. Van Dyke, Forsyth Dental Center, Cambridge, Massachusetts (USA), die Ehrendoktorwürde in der Zahnmedizin des Fachbereiches Medizin, der Justus-Liebig-Universität, Gießen verliehen.
Prof. Van Dyke
Prof. Dr. Wolfgang Weidner
Ehrenmitgliedschaft der DGA für Dekan Prof. Weidner
Anlässlich der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie (DGA) in Hamburg wurde Herrn Prof. Prof. h.c. Dr. med. Wolfgang Weidner die Ehrenmitgliedschaft der Deutschen Gesellschaft für Andrologie für seine anhaltenden Verdienste um die interdisziplinäre Entwicklung des Faches im Rahmen der Reproduktionsmedizin verliehen.
Prof. Meyle
Prof. Meyle zum Ehrenmitglied der AAP ernannt
Auszeichnung geht zum ersten Mal an einen deutschen Wissenschaftler.
Verleihung des Ehrenpreises des Fachbereichs Medizin an Herrn Professor Dr. Alfred Reiter
Prof. Kummer in den Senat der Leopoldina gewählt
Medizinstudversammlung
NeujahrsempfangProgrammablauf_2017_Endversion_neu.pdf
Medizinstudierendenversammlung in Gießen
Vom 17.-19. Juni 2016 wird erstmals in Gießen die nationale Mitgliederversammlung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden Deutschland e.V. stattfinden.
Seniorenprogramm Sommersemester 2017
Seniorenprogramm - Medizin Aktuell - Sommersemester 2017
Renewal of Monash-JLU IRTG
Einweihung MLZ und ForMed
Seniorenvorlesung - Medizin Aktuell im Sommersemester 2018
Die Seniorenvorlesung startet am 24. April 2018 in das Sommersemester.
Seniorenvorlesung - Programm Sommersemester 2018