Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Willkommen!

Artikelaktionen

Neuer M.Sc. Kinderzahnheilkunde startet im Sommersemester 2014

Interessierte können sich bis zum 15. Februar 2014 für den Masterstudiengang bewerben

Der Weiterbildungsstudiengang Kinderzahnheilkunde (M.Sc.) ist ein neuer, berufsbegleitender dreijähriger Studiengang. Als Besonderheit wird der Studiengang gemeinsam durch zwei Universitäten (Justus-Liebig-Universität Gießen & Philipps-Universität Marburg) angeboten. Durch diese Kooperation kann ein außerordentlich breites Spektrum an Spezialwissen an die Studierenden weitergegeben werden. Der erste Durchgang beginnt am 1. April 2014.

Der Titel Master of Science (MSc.) in Kinderzahnheilkunde (Paediatric Dentistry) wird nach erfolgreicher Absolvierung der Module durch Abfassen einer Masterthesis erworben. Dieser Abschluss befähigt Zahnärzte und Zahnärztinnen zur evidenzbasierten und praxisorientierten Spezialisierung im Fach der Kinderzahnheilkunde. Nach erfolgreicher Teilnahme am ersten bzw. zweiten Studienjahr erhalten die Teilnehmer/-innen ein Basis- bzw. Aufbauzertifikat.

Der Studiengang erstreckt sich über 11 Module in 6 Semestern. Das erste Studienjahr beinhaltet die Basismodule, das zweite Aufbau- und Vertiefungsmodul und das dritte Profil- und Abschlussmodul. Folgende Tabelle listet die einzelnen Module.

 

1. Studienjahr

  • Modul 1: Grundlagen der Kinderzahnheilkunde
  • Modul 2: Von der Anamnese über die allgemeine und spezielle Untersuchung bis zur Behandlungsplanung
  • Modul 3: Epidemiologie und Prävention
  • Modul 4: Biomaterialien und restaurative Therapie
  • Modul 5: Notfallbehandlung, Pharmakotherapie und Traumatologie

2. Studienjahr

  • Modul 6: Gebissentwicklung, Schädel-/Gesichtswachstum und Orthodontie
  • Modul 7: Schmerzkontrolle, Sedierung, Narkose Anomalien und Genetik
  • Modul 8: Orale Pathologie, Oral- und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie sowie Parodontologie
  • Modul 9: Kinder mit Allgemeinerkrankungen und Behinderungen – Praxismanagement

3. Studienjahr

  • Modul 10: Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Modul 11: Masterarbeit

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Studiengangs:

www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb11/studium/zahnmedizin_new/wmakzhk

 

Prof. Dr. Norbert Krämer

Direktor der Poliklinik für Kinderzahnheilkunde