Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Willkommen!

Artikelaktionen

Graduiertenkollegs & Promotionsprogramme

International Giessen Graduate School for the Life Sciences (GGL)
Das GGL bietet ein interdisziplinäres, klar strukturiertes Graduiertenprogramm für alle Fachgebiete, die der besonderen Ausrichtung der Justus-Liebig-Universität in Lebenswissenschaften zuzurechnen sind: Human- und Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Psychologie, Biologie, Chemie, Ernährungs- und Agrarwissenschaften. // See more in English ...
Mehr...
PhD Programm
Das PhD Programm der Fakultäten Veterinärmedizin und Medizin der Justus-Liebig-Universität wurde im Jahr 2003 gegründet. // The PhD Programme of the Faculties of Veterinary Medicine and Medicine of the Justus Liebig University Giessen was founded in 2003.
Mehr...
Prägraduiertenkolleg
Ziel des Prägraduiertenkollegs ist es, Studierende für das wissenschaftliche Arbeiten zu motivieren und zu begeistern, und die Erstellung hochwertiger Promotionsarbeiten nachhaltig zu fördern.
Mehr...
IRTG "Molecular Pathogenesis of Male Reproductive Disorders"
The International Research Training Group 1871, funded by the German Research Society DFG and the Monash University (Melbourne, Australia) consists of 9 subprojects from various disciplines in life sciences. Research is jointly conducted by Australian and German chief investigators, research fellows and PhD students from all over the world.
Mehr ...
Weitere Graduiertenprogramme
International ausgerichtet ist das MBML mit seinem Schwerpunkt molekular-biologisch-medizinischer Erforschung der Lunge. PROMISE bildet einen internationalen Forschungsverbund mit dem Fokus auf den komplexen pathophysiologischen Ursachen ischämischer Herzerkrankungen, die zu den bedeutendsten sozioökonomisch relevanten Erkrankungen der Industrieländer zählen. UGMLC School koordiniert die Weiterbildung der Lungenforscher an den Universitäten in Gießen und Marburg, sowie am Max-Planck-Institut in Bad Nauheim.