Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Informationen für internationale Bewerber_innen

Am GCSC können Kandidat_innen sich für eine Mitgliedschaft oder für ein Stipendium bewerben. Wir begrüßen Bewerbungen von internationalen Studierenden, die mit hervorragenden Noten zweijährige Research-Track-Master-Programme in einem der akademischen Fächer des GCSC oder in Kulturwissenschaften absolviert haben. Unsere Mitglieder nehmen am GCSC-Curriculum teil, tragen zu unseren Research Areas bei, profitieren von den Angeboten des Teaching Centre und Career Service und sind in unser internationales Netzwerk eingebettet. All das ermöglicht ihnen, in drei Jahren qualitativ hochwertige Doktorprojekte abzuschließen.

Jede deutsche Universität hat eigene Richtlinien, nach denen die Promotion der jeweiligen Institution geregelt ist. Das GCSC ist das Internationale Graduiertenzentrum für die kulturwissenschaftlichen Fächer der Justus-Liebig-Universität Gießen. Für die Mitglieder des GCSC gelten daher, je nach Fachbereich, die Promotionsordnungen der Fachbereiche Sozial- und Kulturwissenschaften (03), Geschichts- und Kulturwissenschaften (04) und Sprache, Literatur, Kultur (05). Das heißt, dass Sie nach der Aufnahme an unserem Zentrum auch die formalen Schritte an der Universität (Immatrikulation) und an Ihrem Fachbereich (Antrag auf Annahme als Doktorand_in des Fachbereichs) gehen müssen. Die Bewerbung für Stipendien und/oder Mitgliedschaft am GCSC ist ein davon unabhängiger Vorgang.

Bewerbung auf Stipendien / Mitgliedschaft am GCSC: Voraussetzungen

Bei der Bewerbung am GCSC gelten für internationale Bewerber_innen dieselben Kriterien wie für Bewerber_innen aus Deutschland: Sie haben einen Master-Abschluss in einer relevanten Disziplin mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen und schlagen ein Projekt vor, das in das Forschungsprofil des GCSC passt und an der Justus-Liebig-Universität betreut werden kann. Informationen zu den Aufnahmekriterien und dem Bewerbungsprozess erhalten Sie hier.

Das GCSC verteilt jährlich bis zu 11 Stipendien unter allen Bewerber_innen. Wir empfehlen insbesondere internationalen Bewerber_innen - schon parallel zur Ihrer Bewerbung am GCSC - nach alternativen Stipendienoptionen suchen und sich zu bewerben.
Prüfen Sie bitte, ob Sie sich beispielweise für ein Promotionsstipendium des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) oder eine vergleichbare Förderung aus ihrem Herkunftsland bewerben können.

Sollten Sie für eine Bewerbung am GCSC nicht in Frage kommen, können Sie dennoch in Gießen promovieren. Bitte beachten Sie in diesem Fall die Informationen des Akademischen Auslandsamts der Justus-Liebig-Universität.

Als eingeschriebene_r Promovend_in der Justus-Liebig-Universität in einem der Fachbereiche 03, 04 oder 05 sind Sie automatisch Mitglied des GGK, des Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften, das eng mit dem GCSC zusammen arbeitet.

Äquivalenz von internationalen Studienabschlüssen

Das Team des GCSC und das Selection Committee achten bereits im Bewerbungsprozess darauf, ob internationale Studienabschlüsse als äquivalent anerkannt werden können. In vielen Fällen kann die Äquivalenz eines internationalen Studienabschlusses jedoch erst nach der Aufnahme in das GCSC durch die Prüfungsämter der Universität endgültig geklärt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierzu dementsprechend vor der Bewerbung keine Aussage machen können.

Unterstützung bei der Stipendienbewerbung

Das GCSC unterstützt seine Mitglieder ohne GCSC-Stipendium bei der Bewerbung auf Stipendien von anderen Institutionen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir keine vorläufigen Zusagen für die Aufnahme in unser Programm ausstellen können.

Voraussetzung von Sprachkenntnissen

Die Arbeitssprachen am GCSC sind Englisch und Deutsch. Sie können Ihre Bewerbung daher in Englisch oder Deutsch gestalten. Sprachnachweise benötigen wir zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht, diese sind jedoch für Ihre Annahme als Doktorand_in Ihres Fachbereichs einzureichen.

In den meisten Fächern sind für die Zulassung zur Promotion Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen nachzuweisen (bei Muttersprachlern anderer Sprachen kann Deutsch als Fremdsprache anerkannt werden). Es gibt jedoch auch einige Fächer mit sehr spezifischen Sprachanforderungen. Bitte beachten Sie daher auch die jeweiligen Promotionsordnungen der Fachbereiche 03, 04 und 05.

Sprache der Dissertation

Ihre Dissertation dürfen Sie in den meisten Fächern in Deutsch oder Englisch verfassen. Der Promotionsausschuss Ihres Fachbereichs kann auf Antrag auch andere Arbeitssprachen Ihrer jeweiligen Disziplin genehmigen (z. B. in der Romanistik: Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch).

Sprachkurse

Wenn die Sprache der Dissertation nicht Deutsch ist, müssen zum Zeitpunkt der Einschreibung ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden, die jedoch nachgereicht werden können. Wir empfehlen, bereits vor dem Beginn der Promotion Grundkenntnisse in Deutsch zu erwerben. Für internationale Mitglieder des GCSC gibt es die Möglichkeit, einen Antrag auf Übernahme der Kosten für Deutschkurse zu stellen.

Das Akademische Auslandsamt der Justus-Liebig-Universität bietet Intensiv- und Abendkurse auf allen Niveaus an. Zudem besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem studienvorbereitenden Deutschkurs in den Sommermonaten vor Beginn des Semesters.

Sobald Sie als Mitglied oder Stipendiat_in des GCSC angenommen wurden, stehen Ihnen die Services des GCSC offen.