Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Teaching Centre

Das Teaching Centre unterstützt Sie bei der Ausbildung einer professionellen Lehrbefähigung, der didaktischen Problemanalyse sowie der Reflexion der eigenen Lehrerfahrung.
"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn." (Benjamin Franklin)

Didaktische Kenntnisse und der Nachweis von Lehrerfahrung sind nicht nur eine wichtige Voraussetzung für eine wissenschaftliche Karriere, sondern bilden wertvolle Schlüsselkompetenzen für eine Vielzahl von Berufs- und Tätigkeitsfeldern. Das Teaching Centre ermöglicht Promovierenden des GCSC und GGK eine fundierte hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung. Unsere Kurse und Veranstaltungen sind maßgeschneidert für die didaktische Qualifizierung von Promovierenden in den Kultur- und Geisteswissenschaften. Sie bieten Ihnen dabei nicht nur reichliche Gelegenheit, sich mit aktuellen hochschuldidaktischen Ansätzen vertraut zu machen (z. B. den Prinzipien des teilnehmer- und handlungsorientierten Lernens), sondern auch Hilfe und Unterstützung bei der Planung und Durchführung Ihrer eigenen Lehrveranstaltungen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Ausbildung einer professionellen Lehrbefähigung, der didaktischen Problemanalyse sowie der Reflexion der eigenen Herangehensweise.

 

Lehren lernen – das bieten wir an

Wir möchten Doktorand_innen aller kulturwissenschaftlichen Fächer (FB 03, 04 und 05 an der JLU) die Möglichkeit bieten, sich systematisch hochschuldidaktische Kompetenzen anzueignen. Ob Sozial-, Geschichts-, Sprach- oder Literaturwissenschaftler_in − neben disziplinenübergreifenden Workshops haben wir auch ein auf disziplinspezifische Fragen und Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot an Workshops und individueller Beratung im Programm:

  • eine Einführung in teilnehmerorientierte und handlungsorientierte Lehr- und Lernmethoden zur optimalen Vorbereitung eigener Seminare;
  • ein umfassendes Veranstaltungsprogramm zur hochschuldidaktischen Weiterqualifikation Promovierender;
  • eine Hinführung zu ersten Lehrerfahrung durch das Co-Teaching Programm und die fachdidaktische Anleitung der Gestaltung einer Ringvorlesung oder Workshop-Reihe;
  • individuelle Unterstützung bei der Planung und Durchführung eigener Seminare;
  • Materialien zur Hochschullehre zum Download (z. B. erprobte Semesterpläne und Ideen für die Seminarplanung);
  • Unterstützung bei der Erarbeitung eines Lehrportfolios zur Evaluation und Dokumentation der eigenen Lehrerfahrung und des erlangten hochschuldidaktischen Profils;
  • Hochschuldidaktische Zertifikate zur Bestätigung der erlangten Lehrkompetenzen

 

teching centre.jpg

Curriculum

Das Teaching Centre organisiert regelmäßig stattfindende einführende Kurse zu Grundlagen der Hochschuldidaktik wie „Kurs- und Semesterplanung“ oder „Aktivierung von Studierenden“.

Daneben bieten wir außerdem eine Reihe von interdisziplinären Kursen an, die sich etwa mit der Kursevaluation, der Nutzung neuer Medien und der Korrektur schriftlicher Arbeiten auseinandersetzen. Prinzipiell richten wir unser Kursangebot an den Bedürfnissen und Interessen unserer Zielgruppe aus und bieten darum auch ein breites Spektrum fachspezifischer Kurse.

Das Angebot zielt auf folgende Kompetenzbereiche ab:

  • Planung und Auswahl von Inhalten
  • Hochschuldidaktische Methoden
  • Beratung und Evaluation
  • Professionelle Performanz

 

Weitere Informationen

 

Für Fragen, Informationen und Anregungen kontaktieren Sie uns gern!