Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

FAQ GGK

Hier finden Sie Antworten auf zahlreiche Fragen zum GGK.

Was ist das „GGK“ eigentlich, und für wen ist diese Einrichtung gedacht?

Das Giessener Graduiertenzentrum Kulturwissenschaften (GGK) ist eine zentrale Einrichtung der Justus-Liebig-Universität (JLU), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Doktorand_innenausbildung in den kulturwissenschaftlichen Fächern zu verbessern.

Das GGK unterstützt die Doktorand_innen der drei kulturwissenschaftlichen Fachbereiche der JLU (Sozial- und Kulturwissenschaften; Geschichts- und Kulturwissenschaften; Sprache, Literatur, Kultur) u. a. durch promotionsrelevante Veranstaltungen, sowie bei konkreten Projekten im Rahmen einer der thematisch ausgerichteten Sektionen und AGs.

 

Wie und wann kann ich das GGK erreichen?

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 9:00 bis 16:00
Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr

In den Semesterferien: Siehe Aushang vor der Geschäftsstelle!

Telefon: 0641-99-30041
Fax: 0641-99-30049
Email: ggk@uni-giessen.de

Unsere Geschäftsstelle liegt gegenüber der Universitätsbibliothek auf dem Campus des Philosophikums I.

 

Wie kann ich herausfinden, ob die Promotion für mich die richtige Entscheidung ist?

In einem individuellen Gespräch beraten wir Sie über verschiedene Aspekte der Promotionszeit. Sie erreichen uns zur Terminabsprache unter der offiziellen GGK-Emailadresse: ggk@uni-giessen.de oder nutzen den Link Promotionssprechstunde.

 

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie erhalte ich z.B. ein Stipendium?

Das GGK vergibt selbst keine Stipendien. Wir beraten Sie aber gerne bezüglich verschiedener Förderungsmöglichkeiten. Für spezifischere Informationen in einem fortgeschrittenen Recherche- oder Antragsstadium sind Sie als Doktorand_in der Fachbereiche 03, 04 oder 05 an der JLU herzlich eingeladen, einen Termin für die Promotionssprechstunde zu vereinbaren.

 

Wie wird man „GGK Mitglied“, und was bedeutet das konkret?

Jede_r Promovierend_e aus den Fachbereichen 03, 04 und 05, die/der an der JLU Gießen eingeschrieben ist, kann automatisch vom Betreuungsangebot des GGK profitieren. Dazu ist keine spezifische Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns natürlich, von Ihnen zu hören und Sie persönlich kennen zu lernen! Wenn Sie am Studienprogramm des GGK teilnehmen möchten, können Sie dies einfach per Anmeldung unter Angabe Ihres Faches, Themas und Betreuers an unsere Email-Adresse ggk@uni-giessen.de.


Was beinhaltet das GGK Studienprogramm?

Das GGK bietet Promovierenden in den Kulturwissenschaften eine Vielfalt von Veranstaltungsformaten, die Doktorand_innen vom ersten Semester bis zur Disputation begleiten. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Was lernt man im Grund- und Aufbaukurs Promotion?

Der Grundkurs Promotion vermittelt zum einen methodische und theoretische Kenntnisse und Schlüsselkompetenzen. Er bietet zum anderen auch praktische Hilfestellungen bei allen organisatorischen, finanziellen, methodischen und strukturellen Fragen bezüglich der Promotion.

Der Aufbaukurs Promotion schließt inhaltlich an den Grundkurs Promotion an. Im Unterschied zum Grundkurs Promotion, der sich mit allgemeinen Fragen der Promotion beschäftigt, widmet sich der Aufbaukurs gezielter den individuellen Dissertationsprojekten der Doktorand_innen.

 

Kann ich am GGK Studienprogramm teilnehmen? Welche Voraussetzungen muss ich dafür erfüllen?

Das Studienprogramm des GGK ist primär ausgerichtet auf Promovierende der Fachbereiche 03 bis 05 der JLU Gießen, denen bei der Anmeldung Vorrang gegeben wird. Herzlich eingeladen sind jedoch auch

  • Studierende der JLU, die sich im Endstadium ihres Hauptstudiums befinden
  • Promovierende nicht-kulturwissenschaftlicher Fachbereiche
Auch für die Workshops des Career Service gilt:
Ambitionierte Studierende, die sich in der Endphase des Studiums befinden und eine Promotion ins Auge fassen, sind ebenfalls willkommen, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. In der Regel legen wir für solche Anfragen eine Warteliste an. Im Falle eines Nachrückens wird der/die Anfragende umgehend verständigt.

 

Werden für den Besuch der Workshops Gebühren erhoben?

Sofern nicht anders angekündigt, sind die Workshops für die Teilnehmenden gebührenfrei. Das GGK trägt in den meisten Fällen die Kosten für die Referent_innen.

 

Welche Anmeldefristen muss ich einhalten?

Die Fristen werden jeweils in der Vorschau auf der GGK-Homepage bekannt gegeben. Wir bitten generell um eine frühzeitige, verbindliche Anmeldung.

 

Wie erfahre ich von den Aktivitäten und Veranstaltungen des GGK?

Alle wichtigen Informationen über die aktuellen Veranstaltungen nicht nur des GGK, sondern auch verwandter Einrichtungen an der JLU (GCSC, IPP und PhDnet) finden sich auf der in unserem Kalender.

Zu Beginn und am Ende des Semesters erscheint ein Newsletter, in dem Ihnen die wichtigsten Ereignisse in einer Zusammenfassung präsentiert werden. Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten möchten, nutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular.

Das Vorlesungsverzeichnis des GGK finden Sie online auf dieser Seite. Es enthält das aktuelle Studienprogramm des ganzen Zentrums sowie für Promovierende relevanten Veranstaltungen der verschiedenen Kollegs und Lehrstühle der JLU.

 

Was sind „Sektionen“, was macht man dort, und wie wird man Mitglied?

Am GGK gibt es themenorientierte Sektionen, d.h. von den Doktorand_innen selbst organisierte Forschungsgruppen zu bestimmten Themen, in denen Promovierende und Postdoktorand_innen aktiv mitarbeiten können. In den Sektionen werden übergreifende Problemstellungen erarbeitet und außerordentliche Veranstaltungen zu sektionsrelevanten Themen organisiert; dabei stellen sie auch ein Forum zur Präsentation der eigenen Forschungsprojekte dar.

 

Was sind „Arbeitsgruppen“, worin unterscheiden sie sich von „Sektionen“ und (wie) kann ich mich daran beteiligen?

Ebenso wie die Sektionen stellen die verschiedenen Arbeitsgruppen (AGs) eine thematisch ausgerichtete Organisationseinheit dar.
Die AGs können, müssen aber nicht zwangsläufig die Umwandlung in eine Sektion anstreben und können auch in diesem Zusammenschluss eine längerfristige Arbeitseinheit bilden. Gegenüber den Sektionen haben die AGs einen tendenziell informellen Charakter.

 

Was bietet der „GGK Career Service“? Für wen ist er gedacht?

Als eine Informations- und Organisationsplattform für Karriereplanung und Berufswelt unterstützt der GGK Career Service die strategische Vorbereitung auf das Arbeitsleben nach der Promotion. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Gießen veranstaltet der Career Service Workshops und Kongresse, um Promovierenden berufliche Perspektiven zu vermitteln und professionelle Anleitung für Bewerbungsschritte anzubieten.

 

Wie kann ich mich als "Ehemalige_r" engagieren?

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich im Rahmen des GGK Ehemaligen-Netzwerkes engagieren möchten. So wäre es u. a. denkbar, als Referent_in auf einer unseren Alumni Veranstaltungen Ihr Wissen an die nächste "Generation" weiterzugeben.

Das GGK baut ein Ehemaligennetzwerk auf, das die Bindungen zwischen den Absolvent_innen und der Universität institutionalisiert. Wenn Sie Kontakt aufnehmen und/oder einen neuen Zugangscode für Ihr Homepage-Profil erhalten möchten, stehen wir gern bereit! Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns, von Ihrem Werdegang zu erfahren und/oder etwaige Kooperationsmöglichkeiten zu besprechen! Wenden Sie sich jederzeit an unser Geschäftsstelle (0641/99-30041) oder schreiben Sie an: !