Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Thesis-Informationen

 

Hier finden Sie unser einheitliches Antragsformular für die Abschlussarbeit (Thesis) in den geisteswissenschaftlichen Studiengängen. Die Mitteilung des Themas muss per Mail oder via Onlineformular durch die/den Betreuer/in erfolgen. Die für Ihren Studiengang geltenden Fristen (Anmeldung, Zulassung, Abgabe) finden Sie auf den Seiten Ihrer Sachbearbeiterin bzw. Ihres Studiengangs. Eine Abmeldung von der Thesis ist nur in der Zeit zwischen Anmeldung und Zulassung möglich. Ab dem Datum der Zulassung gilt verbindlich der in FlexNow hinterlegte Abgabetermin.


Bitte beachten Sie:


  • Das Thema, mit dem Sie in FlexNow zugelassen werden, ist bindend. Mögliche Änderungen können nur seitens der BetreuerInnen durchgeführt werden (Mitteilung vor Abgabetermin an das Akademische Prüfungsamt Geisteswissenschaften seitens der BetreuerInnen).
  • Die Abschlussarbeit (Thesis) ist in zweifacher Ausfertigung in gebundener Form und dreifach per CD-ROM/DVD im Akademischen Prüfungsamt Geisteswissenschaften einzureichen. Eine unterschriebene Eigenständigkeitserklärung muss in jedes Exemplar eingebunden werden. Wenn Sie die Arbeit nicht persönlich abgeben können, ist die Einreichung auf dem Postweg möglich. Das Datum des Poststempels dient zur Fristwahrung (bitte bewahren Sie sicherheitshalber den Einlieferungsbeleg auf!). Der Eingang postalisch eingereichter Arbeiten wird nicht schriftlich von uns bestätigt.
abgelegt unter: ,