Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Projektbereiche

Projektbereich A

Grenzflächenkontrollierte Elektrodenmaterialien (Batterie-Elektroden)

Sprecher: Prof. Juergen Janek
 
In diesem Projektbereich sollen Elektrodenmaterialien auf der Basis hochstrukturierter Festkörper mit definierten Grenzflächendichten in zwei Arbeitspaketen untersucht und die Rolle der Grenzflächen qualitativ und quantitativ bewertet werden. Der Aufklärung der Speichermechanismen in Randschichten von Grenzflächen kommt die primäre Rolle zu.  

Zu den Teilprojekten: A1, A2
ProjektbereichA
Projektbereich B

Speicherkatalysatoren

Sprecher: Prof. Herbert Over
 
In diesem Projektbereich sollen Speicherkatalysatoren untersucht werden, deren Speichermechanismus stark von Grenzflächen geprägt wird. Der Einfluss der Grenzfläche auf die Stoffspeicherung bei katalytischen Prozessen wird anhand von definierten nanostrukturierten CeO2-Oxiden und Rutheniumoxo-Hydraten untersucht.

Zu den Teilprojekten: B1, B2
Projektbereich B
Projektbereich C

Elektrochemische Kondensatoren (Superkondensatoren)

Sprecher: Prof. Bernhard Roling
 
In diesem Projektbereich sollen durch die Kombination von neuen Strukturierungsverfahren Materialien mit extrem großen und speziell strukturierten Oberflächen präpariert werden, die besonders hohe Energiedichten und raschen Lade-/Entladeprozesse erlauben.

Zu den Teilprojekten: C1, C2
C1
C2
Projektbereich D

Modellsysteme

Sprecher: Prof. Martin Eickhoff
 
In diesem Projektbereich werden gemeinsam ausgewählte Stoffsysteme in Form von mikrostrukturell vereinfachten sowie nanostrukturierten 2D- und 3D-Modellsystemen präpariert und mit dem Ziel der quantitativen Aufklärung von Teilschritten der Stoffspeicherung untersucht. Hierzu sollen auch neue Untersuchungsmethoden getestet werden.

Zu den Teilprojekten: D1, D2
D1

D2

 

Projektbereich E

Theorie und Modellierung

Sprecher: Prof. Christian Heiliger
 
Dieser Projektbereich soll einerseits dabei mitwirken, die Eigenschaften von Modellsystemen auch auf der Grundlage theoretischer Rechnungen besser zu verstehen, andererseits Unterstützung bei der Erstellung von Modellen für die Eigenschaften von nanopartikulären Systemen zu bieten (Kinetische Monte-Carlo-Simulation, Molekulardynamik). In diesem Projektbereich soll eine Juniorprofessur (an der JLU) installiert werden, um den Bereich der Theoretischen Chemie/Materialwissenschaft auszubauen und hierdurch die Theoretische Festkörperphysik komplementär zu ergänzen.

Zu den Teilprojekten: E1, E2, E3
E1.png
E2