Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Wichtige Information zum WebVPN-Service des HRZ

Auf Grund der fehlenden Java-Plugin Unterstützung der aktuellen Browser können nicht mehr alle Funktionen des WebVPN-Service des HRZ genutzt werden.

Leider unterstützen die aktuellen Browser Mozilla Firefox (ab der Version 52), Microsoft Edge (unter Windows 10) und Google Chrome keine Java-Plugins mehr. Einige Funktionen der WebVPN-Lösung benötigen jedoch ein aktiviertes Java-Plugin in Ihrem Browser. Hierzu gehören die Funktionen RDP, VNC, SSH und Telnet, die automatische Installation des AnyConnect Clients, sowie alle Webseiten, die über die WebVPN-Startseite verlinkt sind und einen sogenannten Smart-Tunnel verwenden. Ohne die Java-Plugin Unterstützung der Browser werden diese Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Generell empfehlen wir die Verwendung des kostenlosen AnyConnect VPN-Client. Nach dem Login in WebVPN haben Sie die Möglichkeit den AnyConnect VPN-Client zu installieren. Beachten Sie auch die Informationen auf unserer VPN Seite:

 

https://www.uni-giessen.de/fbz/svc/hrz/svc/netz/campus/vpn/vpn/index_html

 

Bitte verwenden Sie für Literaturrecherche von außerhalb des JLU Datennetzes ausschließlich den EZ-Proxy Dienst der Universitätsbibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen. Hierbei benötigen Sie kein WebVPN und kein AnyConnect. Wenn Sie von außerhalb des JLU Datennetzes die JUSTfind Seite über folgenden Link aufrufen, dann wird Ihnen ein Login Volltextzugriff (Auswahlfeld mit rotem Schlüsselsymbol) angeboten.

 

https://hds.hebis.de/ubgi

 

Wählen Sie diese Funktion und loggen Sie sich mit Ihrer HRZ-Benutzerkennung (s- oder g-Kennung) und Ihrem Netzpasswort ein. Danach sollten Sie ähnlich wie über WebVPN recherchieren können. Detailliertere Informationen zum EZ-Proxy der UB finden Sie in der FAQ zum EZ-Proxy :

 

https://www.uni-giessen.de/ub/literatursuche/nutzung/campusnetz/ezproxy

 

Bei Fragen zu WebVPN wenden Sie sich bitte an

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Netzgruppe