Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Hochschulrechenzentrum

Am 02.06.1975 ist der Wechsel vollzogen, und das Zentrum für Datenverarbeitung verbleibt als leere Hülle ohne anerkannten wissenschaftlichen Nachlass. Die Einrichtung der neuen Form heißt nun Hochschulrechenzentrum. Nach dem Hessischen Universitätsgesetz setzt der Präsident der JLU den Direktor des HRZ ein. Er leitet verantwortlich den Rechenbetrieb und führt die laufenden Geschäfte.

Januar 1981 bis Dezember 1982

Zeit der Konsolidierung, AEG-Terminalnetz bremst Fortschritt

Januar 1981 bis Dezember 1982 - Mehr…

Januar 1983 bis Dezember 1984

Ablösung des AEG-Terminalnetzes, Mikrocomputer im Kommen

Januar 1983 bis Dezember 1984 - Mehr…

Januar 1985 bis Dezember 1986

Erstes Computer-Investitionsprogramm in Hessen, Cyber 180-860 unter NOS und NOS/VE

Januar 1985 bis Dezember 1986 - Mehr…