Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Kartenlesegerät

Über das Kartenlesegerät erfolgt die Freischaltung des Kopierers zum Kopieren und der Abruf der Druckjobs sowie die Abrechnung der Kopier-/Druckkosten.

Kartenlesegerät Gesamtansicht

 

Das Kartenlesegerät (siehe Abbildung rechts) verfügt über ein Display, mehrere Tasten und ein Schlitz zur Einführung der Chipkarten oben. Für die Bedienung sind für Sie die obere Tastenreihe und die Tasten F1 bis F4 wichtig. Die meisten Bedienschritte sind selbsterklärend. Für das Kopieren genügt die Eingabe der Chipkarte, damit wird die Kopierfunktion freigeschaltet, die dann über das Kopiererbedienfeld gesteuert werden kann.

Kartenlesegerät Kartenausgabe mit Karte

 

 

 

 

 

 

Nach Ende des Kopierens drücken Sie bitte die Taste "END". Dadurch wird Ihre Chipkarte wieder soweit ausgefahren, dass Sie sie entnehmen können. Falls Sie die Karte nicht sofort entnehmen, ertönt ein akustisches Signal.

 

 

 

 

 

 

Den Ablauf für die Ausgabe von Druckjobs zeigt die folgende Bildsequenz:






So sieht das Display des Kartenlesegerätes aus, bevor Sie eine Chipkarte einstecken.
Das Gerät befindet sich im Kopiermodus und kann durch Drücken der Taste F1 (hier mit "Druckmodus" belegt) in den Druckmodus geschaltet werden.
Kartenlesegerät Standardansicht




Dann sieht das Display so aus.

Zwischen Druck- und Kopiermodus können Sie außer während der Ausgabe eines Druckjobs jederzeit hin- und herwechseln.
Kartenlesegerät umgeschaltet auf Druckmodus



Wenn Sie nun Ihre Chipkarte einstecken
sehen Sie zunächst das folgende Bild, das nach kurzer Zeit automatisch zu dem untenstehenden nächsten Bild wechseln sollte.

Erscheint hingegen ohne Ihr Zutun wieder der Kopiermodus oder eine Meldung, die ein Registrierungsproblem anzeigt, dann kann dieses Gerät zur
Zeit nicht für das Drucken, wohl aber für das Kopieren genutzt werden.
Kartenlesegerät Kommunikation mit IC Print

Hier werden die für Ihre Benutzerkennung auf dem Druckserver vorhandenen Druckjobs mit Seitenzahl und den voraussichtlichen Kosten angezeigt.

Achtung:

Ein Ausdruck ist nur möglich, wenn Ihre Karte mindesten soviel Guthaben hat, wie der Job kosten würde. Teilausdrucke eines Jobs sind nicht möglich.

Sie können die Druckjobs, einzeln oder auch alle auf einmal ausdrucken. Dazu drücken Sie die Taste F3 ("Druckjob starten") oder F4 "Alles drucken").
Die Taste "Druckjob starten" bezieht sich auf den momentan ausgewählten Druckjob.

Kartenlesegerät Druckjobanzeige

Diese Auswahl können Sie mit Hilfe der Pfeiltasten in der oberen Tastenreihe) ändern. Ausgehend vom oberen Bild sieht das Display nach dem Drücken der Taste "Pfeil nach unten" so aus.
Sie können Druckjobs auch löschen. Dies geschieht mit der "DEL"-Taste in der ober Tastenreihe.

Achtung:

Diese Taste wirkt unmittelbar ohne nochmalige Rückfrage.
Kartenlesegerät Druckjobanzeige neue Auswahl
 


Hier ist die Situation nach dem Löschen eines Druckjobs dargestellt (Drücken der "DEL"-Taste ausgehend vom obern Bild).

Wenn Sie nun den Druckjob starten wechselt das Display zum folgenden Bild.
Kartenlesegerät Druckjobanzeige nach Löschen eines Jobs




Während der Druckausgabe zählt die Prozentangabe des Fortschrittszählers hoch bis sie 100% anzeigt (siehe nächstes Bild)
Druckjobüberwachung-0%




Diese Anzeige zeigt, dass Ihr Druckjob komplett über den Kopierer ausgegeben wurde.

Hinweis:
Diese Anzeige bleibt systembedingt für ca. 14 Sekunden stehen, bevor sie zum nächsten Bild wechselt, das Ihnen die noch auf dem Druckserver verbliebenen Druckjobs oder die Meldung, dass keine Druckjobs mehr vorhand sind, anzeigt.
 Druckjobüberwachung-100%
 


So sieht es aus, wenn für Sie (Ihre Chipkarte) auf dem Druckserver keine Druckjobs vorhanden sind.
 Kartenlesegerät keine Druckjobs vorhanden



Nach dem Drücken auf "END" sehen Sie folgendes Bild und die Karte wird aus dem Leseschacht soweit ausgefahren, dass Sie sie entnehmen können.
 Kartenlesegerät Kartenausgabe