Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Alumni

Ehemalige Studierende oder Mitarbeiter der JLU haben die Möglichkeit, die JLU-Mailadresse (die bspw. in Papern veröffentlicht ist) auch nach Beendigung der Mitgliedschaft zur JLU weiterzunutzen.

Alumni-Status

Mit der Exmatrikulation bei Studierenden, dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses bei Mitarbeitern oder dem Ende des Betreuungsverhältnisses bei Promovierenden endet auch die Mitgliedschaft dieser Person zur JLU und damit das Recht, vollumfänglich die verschiedenen Dienste der JLU nutzen zu dürfen. Zu diesen bei Ehemaligen (Alumni) einzuschränkenden Dienstleistungen gehört auch der Account beim HRZ.

Da die JLU-Mailadresse jedoch oftmals auf Postern, Papern oder andern Veröffentlichungen genannt wird und damit ein nachvollziehbares Interesse besteht, dass Mails an diese etablierte Mail-Adresse weiter korrekt an den Empfänger zugestellt wird, wird auf Anfrage der Account in den Alumni-Status überführt.

Einschränkungen des Alumni-Accounts

Der Alumni-Account dient nur zu Empfang und Weiterleitung der an die JLU-Mail-Adresse gerichteten Mails an eine vom Nutzer anzugebende externe Mail-Adresse.

Ein Alumni-Account besitzt gegenüber Accounts von Mitgliedern daher insbes. die folgenden Einschränkungen:

  • Benutzerkennungen und Passwörter werden deaktiviert, damit ist bspw. eine Nutzung von Diensten wie Stud.IP oder Intranet (VPN) nicht mehr möglich,
  • der Unix-Account beim HRZ wird inkl. der dort gespeicherten Daten (Mails, sonstige Nutzerdaten) gelöscht, Mails und sonstige Daten müssen rechtzeitig vom Nutzer gesichert werden,
  • für den Nutzer empfangene Mails werden nur an eine externe Mail-Adresse weitergeleitet, ein Abruf dieser Mails direkt bei der JLU ist nicht möglich,
  • es ist kein authentifizierter Mail-Versand über die Mail-Server der JLU mehr möglich.

Umstellung auf Alumni-Status

Sobald das HRZ Kenntnis vom Exmatrikulation o.ä. erhält, erhält der Nutzer eine entsprechende Benachrichtigung per Mail auch mit Hinweis auf die mögliche Umstellung auf den Alumni-Status.

Voraussetzung für die Umstellung ist

  • rechtzeitige Reaktion auf diese Benachrichtigungs-Mail,
  • alle wichtigen E-Mails und andere Daten auf den Servern der JLU sind vom Nutzer gesichert worden.

Der Nutzer muss auf den Alumni-Status umstellen.

Für die Nutzung des Alumni-Accounts gilt auch nach Beendigung der Mitgliedschaft zur JLU das Regelwerk des HRZ.

Nutzungsdauer

Der Alumni-Account kann zunächst auf unbefristete Zeit genutzt werden. Jedoch kann das HRZ einen Alumni-Account deaktivieren oder löschen, bspw.wenn

  • auf eine Mail zur Verifikation der Weiterleitung innerhalb einer angemessenen Zeit nicht geantwortet wird ("Verlängerungsverfahren"),
  • die Weiterleitung zur angegebenen Adresse wiederholt fehlschlägt (z.B. weil die Weiterleitungs-Adresse ungültig geworden ist, das Postfach voll ist, ...),
  • der Alumni-Account unangemessen oder missbräuchlich genutzt wird oder zu technischen oder sonstigen Problemen führt.

Eine vorherige Benachrichtigung bei einer Deaktivierung oder Löschung kann nur erfolgen, sofern dem HRZ eine funktionierende elektronische Kontaktmöglichkeit bekannt ist,

Ein Anspruch auf Einrichtung oder Weiterführung eines Alumni-Accounts besteht nicht.

Hinweise

Bitte beachten Sie bei der Nutzung des Alumni-Accounts folgendes:

  • Viele kostenlose Mail-Anbieter haben enge Beschränkungen der Größe des Postfaches, arbeiten mit voreingestellen Anti-Spam-Filtern oder führen sonstige Anti-Spam-Maßnahmen durch, die die Weiterleitung Ihrer Mails behindern können.
  • Für Mails, die von der JLU weitergeleitet werden, erfolgt keine Datensicherung.