Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

CA für Zertifikate auf Chipkarten

Die Chipkarten-CAs der JLU Gießen stellten (bis 09/2016) ausschließlich persönliche Zertifikate für Krypto-Smartcards (JLU-Chipkarte) aus, die von der JLU als elektronischer Studienausweis an ihre Studierenden und ggf. weitere Personen ausgegeben werden.

Die folgenden Informationen sind nur nur für Chipkarten relevant, die bis zum September 2016 ausgegeben wurden; ab Oktober 2016 entfällt der die Zertifikate enthaltende Kryptochip auf der Chipkarte.

Die JLU Gießen betreibt aktuell zwei CAs für Zertifikate, die auf Smartcards (Krypto-Chipkarten) erzeugt und ausgegeben werden:

UniGI-CCA (alt)

Mit dieser CA wurden Zertifikate für Chipkarten ausgestellt, die bis September 2010 ausgegeben wurden. Wesentliche Merkmale dieser Zertifikate sind:

  • Schlüssellänge: 1024 Bit,
  • ein gemeinsames Zertifikat für Nutzung für Signatur, Authentifizierung und Verschlüsselung,
  • JLU-eigene Zertifikatshierarchie.

Weitere Informationen zur CA finden Sie hier.

UNI-GI C CA (neu)

Mit dieser CA wurden Zertifikate für Chipkarten ausgestellt, die ab Oktober 2010 ausgegeben werden. Wesentliche Merkmale dieser Zertifikate sind:

  • Schlüssellänge: 2048 Bit,
  • unterschiedliche Zertifikate für Nutzung für
    • Signatur,
    • Authentifizierung,
  • eingebunden in Zertifikatshierarchie 'Global' des DFN-Vereins.

Weitere Informationen zur CA finden Sie hier

 

Welche CA für eine vorgelegte Chipkarte relevant gültig, lässt sich alternativ wie folgt ermitteln:

  • Im Issuer-Attribut des Zertifikats findet sich der Name der ausstellenden CA.
  • Auf der Rückseite der Karte findet sich rechts neben dem Logo des Studentenwerks eine Chargenbezeichnung mit einem Bestandteil im Format Monat/Jahr. Es ist relevant für Chargen
    • ohne Chargenbezeichnung oder mit 23/09 und früher: UniGI-CCA (alt),
    • 21/10 und später: UNI-GI-C CA (neu).