Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

E-Mail

Das HRZ stellt allen Studierenden und Bediensteten der JLU eine E-Mail-Adresse und ein elektronisches Postfach mit Speicherplatz für E-Mails und andere Daten zur Verfügung.

Beantragung einer E-Mail-Adresse

Studierende bekommen automatisch eine E-Mail-Adresse sowie die zugehörige Benutzerkennung (s-Kennung) zugeteilt und mit Chipkarte, Account-Brief (ohne PIN und PUK; ab 10/2016) oder Pin-Brief (mit PIN und PUK; bis 09/2016) und Passwörtern bei der Einschreibung ausgehändigt.

Mitarbeiter müssen, um eine E-Mail-Adresse zu erhalten, eine Benutzerkennung (g-Kennung) beantragen.

Nach Beendigung der Zugehörigkeit zur JLU kann die E-Mail-Adresse auf Wunsch über die Alumni-Regelung weiterhin zum E-Mail Empfang verwendet werden.

E-Mail-Adressen an der JLU

E-Mail-Adressen an der JLU haben den Aufbau:

Vorname.Nachname@Fachgebietskennung.uni-giessen.de

Beispielsweise hat Max Mustermann aus dem Fachgebiet (hier identisch mit Fachbereich) Wirtschaftswissenschaften die E-Mail-Adresse

Max.Mustermann@wirtschaft.uni-giessen.de

und Melanie Musterfrau aus dem Fachgebiet Organische Chemie die Adresse

Melanie.Musterfrau@org.chemie.uni-giessen.de

Für eine korrekte Funktion ist es zwingend erforderlich, dass nur die Ihnen zugewiesene, vollständige und gültige E-Mail-Adresse verwendet und an Kommunikationspartner weitergegeben wird.

So kann für willkürliche Verkürzungen der Adresse wie z. B. Mustermann@uni-giessen.de keine Garantie gegeben werden, dass die Zustellung von E-Mails an diese Adresse momentan und in Zukunft korrekt funktionieren wird! Das HRZ wird auch keine Alias-Adressen für nicht zugewiesene, willkürlich verkürzte Adressen einrichten, selbst wenn diese schon länger im Umlauf sind.

Abwesenheitsbenachrichtigung und Weiterleitung

Für Nutzer, die ihr Postfach auf den IMAP-Servern haben, kann hier eine automatische Abwesenheitsbenachrichtigung eingerichtet werden. Exchange-Nutzer informieren sich bitte hier.

Weiterleitungen (in Kopie) von E-Mails können ebenfalls in der Benutzerdatenbank eingetragen werden. Bitte beachten Sie die Hinweise dazu.

Mit Inkrafttreten der neuen HRZ-Benutzungsordnung ist die Nutzung der JLU E-Mail-Adresse verpflichtend. Reine Umleitungen an externe Adressen können daher nicht mehr eingetragen werden.