Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Mobile Learning – Lehren und Lernen in der Welt, statt im Hörsaal

Theoretische Lerninhalte in der Praxis erleben, nachvollziehen und überprüfen ... eigene Erfahrungen und Eindrücke mit dem Lerngegenstand verknüpfen ... die Welt neu entdecken mit ILIAS-Lernorten!
Wann 31.03.2017
von 09:00 bis 15:00
Wo HRZ, Raum 024
Termin übernehmen vCal
iCal

Schon Jahre vor dem Hype um "Pokémon Go" im vergangenen Sommer zogen Studierende mit ihrem Smartphone durch die Welt. Sie besuchen und erkunden Orte, die der/die DozentIn zuvor als Lernorte markiert hat. Lernorte verbinden reale Orte mit einer Aufgabenstellung, um das in der Vorlesung theoretisch erlangte Wissen in der echten Welt anzuwenden, weiter zu vertiefen und erfahrbar zu machen. Auch ist es möglich, dass Studierende selbst eigene Lernorte anlegen, um diese mit ihren Kommilitonen zu teilen.

Die Technik der ILIAS-Lernorte ist seit dem Sommersemester 2016 auch an der JLU Gießen nutzbar und wurde erstmals in dem Lehrinnovationsprojekt "Soziologie 2 Go" ausprobiert und evaluiert.

Die Gruppe Medien und E-Learning am HRZ bietet im Rahmen der JLU-internen hochschuldidaktischen Weiterbildung ein Workshop zu diesem Thema an:

Mobile Learning – Lehren und Lernen in der Welt, statt im Hörsaal
Freitag, den 31. März 2017, von 9 bis 15 Uhr im HRZ, Raum 024

Die Teilnahme ist kostenlos und auf das HDM-Zertifikat anrechenbar.

Hier können Sie sich für den Workshop anmelden: Anmeldung 

abgelegt unter: