Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Zentraler Fax2Mail-Dienst

Fax-Empfang als E-Mail (Fax2Mail)
  1. Vorteile
  2. Fax-Empfang als E-Mail
  3. Nutzungsvoraussetzungen
  4. Antrag auf Zuteilung einer Faxnummer

1 Vorteile

  • ortsunabhängiger Fax-Empfang
  • Eingehende Faxe werden über E-Mail zugestellt
  • Kein Faxgerät nötig

Der zentrale Fax-Dienst steht nur den Beschäftigten und Instituten der Universität Gießen zur Verfügung. Studierende können ihn nicht in Anspruch nehmen.

Die persönliche Faxnummer wird auf Antrag vom HRZ vergeben.

2 Fax-Empfang

Das eingehende Fax wird als PDF-Anhang mittels E-Mail zugestellt. Der E-Mail-Empfänger ergibt sich aus der angerufenen Faxnummer.

3 Nutzungsvoraussetzungen

Für die Nutzung des zentralen Fax-Dienstes ist die Zuteilung einer persönlichen Faxnummer und deren Eintrag in der Benutzerdatenbank erforderlich. 

Die persönliche Faxnummer wird in einer der beiden folgenden Formen eingetragen:

  • facsimileTelephoneNumber= +49 641 99-19xxx (PC)

Das Eintrag "facsimileTelephoneNumber" kann mehrere Nummern aufnehmen, also auch die normale Nummer des Faxgerätes im Institut.

Wird eine solche Faxnummern-Angabe mit dem Zusatz (PC) durch die HRZ-Operateure in die HRZ-Benutzer-Datenbank eingetragen, kann der Faxnummern-Eintrag des Benutzers nicht mehr von ihm selbst mit dem Web-Interface abgeändert werden. Änderungen sind dann nur über die HRZ-Operateure möglich (formlose E-Mail).

4 Antrag auf Zuteilung einer Faxnummer

Antrag zur Teilnahme am zentralen Fax-Dienst des HRZs (einschl. Zuteilung einer Fax-Nummer)

 

Hilfe/Kommentare: