Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Virtuelle Server

 

Virtuelle Server für Einrichtungen der JLU

Einrichtungen der Justus-Liebig-Universität können am Hochschulrechenzentrum virtuelle Server zur Verfügung gestellt bekommen. Das Angebot ist als ressourcenschonende Alternative zum Kauf und Betrieb physikalischer Server-Systeme gedacht. Es fallen lediglich geringe Kosten an, die sich an der Ausstattung der virtuellen Maschine orientieren und im jährlichen Turnus berechnet werden. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Formular zur Beauftragung virtueller Server.

Die VMs können gemäß Ihrer individuellen Konfigurationswünsche angepasst und sowohl ohne als auch mit bereits vorinstalliertem Betriebssystem bereitgestellt werden. In den Kosten ist ein aktuelles Microsoft Windows Server-Betriebssystem enthalten. Sie haben anschließend vollen Zugriff auf das Betriebssystem und können die VM umfassend steuern.

Das HRZ garantiert die Verfügbarkeit und die Netzanbindung der Server, übernimmt aber neben der Einrichtung und der Bereitstellung der virtuellen Maschinen keinerlei weiterführende Aufgaben. Ausgenommen sind lediglich die Wiederherstellung der Systempartition bei Verlust, bzw. die Eingangs erwähnte Installation des gewünschten Betriebssystems. Bei Fragen zur optimalen Konfiguration oder dem laufenden Betrieb virtueller Maschinen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Der Nutzer zeichnet für sämtliche auf der VM installierten Software und Daten alleinig verantwortlich. Dies betrifft im besonderen die korrekte Lizensierung ihrer Applikationen.

Die Leistungen des Hochschulrechenzentrums beinhalten:

  • Bereitstellung und grundlegende Einrichtung des virtuellen Servers
  • Root-/Administrator-Rechte für einen oder mehrere durch Sie benannte Systembetreuer
  • Möglichkeit zum Zugriff auf die Konsole sowie Steuerung der VM (Power On / Power Off / Reset)
  • Anschluss an das Datennetz der JLU
  • Monitoring der VM
  • Backup der VM

Weitere Leistungen können individuell vereinbart werden. Die Pflege des Betriebssystems erfolgt durch den Nutzer. Es wird dringend empfohlen, die vom HRZ angebotenen Update-Dienste und Datensicherungssysteme für Linux und Windows zu nutzen.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, von der Betriebssystempartition Ihrer VM Sicherungskopien (Backup) anzufertigen. Dies erfordert keinerlei Aufwand ihrerseits und wird im Bestellformular zur VM angegeben. Virtuelle Windows-Server sind standardmäßig bereits an den Microsoft-Updateservice (WSUS) des Hochschulrechenzentrums angebunden und versorgen sich selbstständig mit sicherheitskritischen Updates.

Richtlinien zur Verwendung eines virtuellen Servers für Webauftritte

Informationen zum Betrieb virtueller Server

Allgemeine Informationen zum Betrieb virtueller Server erhalten Sie auf der folgenden Seite:

 Allgemeine Informationen

Rechte & Pflichten

Für Auftraggeber und Betreuer von virtuellen Gastsystemen gelten die Richtlinien für die IT-Systemadministration an der JLU Gießen in Ihrer jeweils gültigen Fassung.

Bereitstellung eines virtuellen Servers

Die Bereitstellung eines virtuellen Servers können Sie auf der folgenden Seite beauftragen:

 Auftrag zur Bereitstellung eines virtuellen Servers

Rückfragen und Unterstützung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an vm-support@hrz.uni-giessen.de oder an das Helpdesk des HRZ unter der Telefonnummer 99-13100.