Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Alternativen zu Oracle Java

Kostenlose Alternativen?

Die Quelldateien hinter Java sind grundsätzlich "offen", d.h. frei verfügbar und kostenlos nutzbar. Das bedeutet, dass die Software nicht nur Oracle, sondern auch anderen Anbietern, Organisationen, Communities, etc. zur Verfügung steht, um eigene Java Distributionen daraus zu erstellen.

Einige dieser Distributionen sind weiterhin kostenlos und basieren auf den identischen Softwarequellen wie Java von Oracle. Unterschiede gibt es in den dahinterliegenden Support- und Wartungsmechanismen, nicht jedoch in der Funktionalität von Java selbst.

Im Folgenden werden einige kostenlose Alternativen zu Orcale Java vorgestellt. Es gibt darüber hinaus noch weitere Alternativen. Um diese einsetzen zu können, muss zunächst eine (möglicherweise) vorhandene Oracle Java Installation vom System entfernt werden. Informationen, wie Sie auf dazu vorgehen können, finden Sie hier.

In welcher Form gibt es Updates für die kostenloses Alternativen?

Auch für die im Anschluss vorgestellten Oracle Java Alternativen gibt es Software Updates in Anlehnung an den Releasezyklus von Orcale. Diese sind im Vergleich zu Oracle kostenfrei, jedoch nicht automatisch. Das heißt die Person, die für die Administration des Rechners verantwortlich ist, muss zyklisch oder anlassbezogen die Java Aktualisierungen vornehmen. Im Klientenbereich geschieht dies in der Regel durch Download und Installation der aktuellen Pakete des jeweiligen Anbieters.

Klientenbereich (Endnutzerinnen und -nutzer/Einzelarbeitsplätze)

Amazon Corretto

Betriebssysteme

Win, MacOS, Linux

Java Versionen

8 und 11 (entspricht jeweils den Oracle LTS)

Informationen

https://aws.amazon.com/de/corretto/

Download

Java 8 (Stand April 2019)

Andere Java-Versionen und -Pakete finden Sie unter o.g. Link
Installationsanleitung

Das vollständige Corretto Benutzerhandbuch finden Sie hier.

 

Nach erfolgreicher Installation wird in der Windows Konsole/Eingabeauffoderung für den Befehl java -version folgender Java Versionshinweis angezeigt. (Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.)

Kommandozeile Coretto Java

Anmerkungen

Corretto ist die Oracle Java SE Alternative mit dem augenscheinlich umfangreichsten Angebot an Informationen und Dokumentationen. Aufgrund des großen Eigeninteresses und der umfangreichen Ressourcen von Amazon ist von einer stabilen und langfristigen Verfügbarkeit auszugehen. Corretto ist zudem mit dem sogenannten Technology Compatibility Kit (TCK) auf Kompatibilität mit der Java SE-Plattform getestet.

Corretto ist die einzige der drei Distributionen, die JavaFX integriert hat. JavaFX wird bspw. für moderne Benutzeroberflächen und Animationen verwendet.

 

Adopt Open JDK

Betriebssysteme

Win, MacOS, Linux

Java Versionen

8 und 11 (entspricht jeweils den Oracle LTS)

Informationen

https://adoptopenjdk.net/

Download Installationspakete

Java 8 (Stand April 2019)

Andere Java-Versionen und -Pakete finden Sie unter o.g. Link

Installationsanleitung

Anleitungen für weitere Systemvarianten finden Sie hier.

Nach erfolgreicher Installation wird in der Windows Konsole/Eingabeauffoderung für den Befehl java -version folgender Java Versionshinweis angezeigt. (Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.)

Kommandozeile Adopt Java

Anmerkungen

Im Vergleich zu Amazon Corretto und Azul Zulu steht hinter Adopt Open JDK kein Unternehmen, sondern eine Community. Diese Community ist groß und wird von namhaften Unternehmen wie IBM, SAP oder Microsoft unterstützt. Das Adopt Open JDK genießt den Ruf, verlässlich, stabil und gut getestet zu sein. Es ist allerdings (noch) nicht mit dem Technology Compatibility Kit (TCK) auf Kompatibilität mit Oracle Java SE getestet.

 

Azul Zulu

Betriebssysteme

Win, MacOS, Linux

Java Versionen

7, 8, 11, 12 (8 und 11 sind LTS)

Informationen

https://www.azul.com/downloads/zulu

Download

Java 8 (Stand April 2019)

Andere Java-Versionen und -Pakete finden Sie unter o.g. Link
Installationsanleitung

Anleitung für alle Plattformen

Nach erfolgreicher Installation wird in der Windows Konsole/Eingabeauffoderung für den Befehl java -version folgender Java Versionshinweis angezeigt. (Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.)

Kommandozeile Azul Zulu Java

Anmerkungen Azul Systems ist ein etabliertes (amerikanisches) Unternehmen, das seit 2002 im Java Bereich tätig ist. Azul bietet - ebenso wie Oracle - ein kostenpflichtiges (Enterprise) Modell, das erweiterte Support- und Wartungsmechanismen als zusätzliche Leistung zur kostenfreien Java Distribution beinhaltet. Ebenso wie Corretto ist Azul Zulu zudem mit dem sogenannten Technology Compatibility Kit (TCK) auf Kompatibilität mit der Java SE-Plattform getestet.

 

Serverbereich

Java Runtime (JRE) mit bzw. ohne Java Development Kit (JDK)

Auf den folgenden Seiten finden Sie als Serveradministrator die Downloadinformationen bzw. Github Repositories der drei genannten Anbieter.

Downloadseiten

Github

Vergleich (kompakte Übersicht für Java 8)

OracleAmazon CorrettoAdoptAzul Zulu
Basiert auf OpenJDK ja ja

ja

ja
Open Source nein ja ja ja
Updates (1/4jährlich) kostenpflichtig kostenfrei kostenfrei kostenfrei
Updatemechanik automatisch manuell manuell manuell
Kommerzieller Support möglich ja nein nein ja
Muliplattform (WIN,MAC,LIN) ja ja ja ja
JavaFX integriert ja ja nein nein