Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Über uns

Über uns

Das Projekt „Lehre 4.0 – E-Learning für den wissenschaftlichen Nachwuchs“ ist ein Verbundprojekt zwischen dem Gießener Graduiertenzentrum für Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (GGS) als federführendes Zentrum, dem Hochschulrechenzentrum Gießen (HRZ), dem International Graduate Centre for Study of Culture (GCSC/GGK), dem International Giessen Graduate Centre for Life Sciences (GGL) und dem Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK) als Verbundpartner.

Ziel des Projekts ist es, bestehende Weiterbildungsangebote im Bereich digitalisierter Hochschullehre an der JLU zu bündeln und auszubauen, um lehrende NachwuchswissenschaftlerInnen beim Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre zu qualifizieren und zu unterstützen.

Projektteam

Das Projektteam setzt sich in verschiedenen Projektphasen aus verschiedenen Teammitgliedern zusammen. Die Stellen an HRZ und GGS bilden die maßgeblichen Anlaufstellen über die gesamte Projektlaufzeit.

zum Projektteam
Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe von "Lehre 4.0" ist das oberste Gremium des Projekts, das aus VertreterInnen der Kooperationszentren und -Einrichtungen besteht. Sie implementiert die übergreifende Strategie und übernimmt Kontrollaufgaben.

Zu der Steuerungsgruppe

Nach einer umfangreichen Bedarfs- und Bestandserhebung an der JLU im Mai 2018 erfolgte nun im Juni 2019, nach der Konzeptions- und Etablierungsphase des Projekts, eine Zwischenevaluation, die über Reichweite, Sichtbarkeit und Wirkung des Projekts zur derzeitigen Projektlaufzeit informiert und darüber hinaus Aufschluss über die Bedarfe und Erwartungen der Zielgruppe gibt. Die Ergebnisse sollen die Projektbeteiligten dabei unterstützen, konkrete Handlungsempfehlungen zu formulieren, die für die Weiterentwicklung und Optimierung eines E-Learning Weiterbildungskonzepts und Veranstaltungsportfolios für Nachwuchslehrende zum Thema Digitale Hochschullehre im Rahmen des Projekts die Grundlage bildet.

 

Die ausführlichen Ergebnisberichte stehen Ihnen folgend als Download bereit.
Ergebnisbericht 2019

Ergebnisbericht 2019

Ergebnisbericht 2018

Ergebnisbericht 2018