Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

An- und Abmeldung (Bedingungen)

Anmeldung

Je nach Anbieter der Aus- und Weiterbildungskurse schließt sich ein spezifisches Anmeldeverfahren an, wobei die Richtlinien des jeweiligen Anbieters zu beachten sind. Die nachfolgenden Richtlinien beziehen sich auf Kurse, deren Anbieter das GGS ist.

Anmeldungen zu Kursen des GGS erfolgen per E-Mail.

Jeder Kurs hat einen individuellen Anmeldeschluss.

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum und -uhrzeit berücksichtigt. GGS-Mitglieder erhalten grundsätzlich Vorrang. Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung, ob Ihre Anmeldung erfolgreich war. Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur lückenlosen Teilnahme an dem jeweiligen Kurs.

 

Abmeldung

Sollten Sie verhindert sein und an einem Kurs nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, sich spätestens 7 Tage vor Beginn des Kurses per E-Mail abzumelden, damit andere Interessierte von den Wartelisten nachrücken können. Melden Sie sich später als 7 Tage vor dem ersten Kurstag ab, werden Sie im Wiederholungsfall für das nachfolgende Jahr vom GGS Kursprogramm gesperrt, sofern Sie nicht unaufgefordert eine schriftliche Entschuldigung mit entsprechender Dokumentation und Begründung Ihres Fernbleibens dem GGS vorlegen und diese vom GGS akzeptiert wird.

 

Fernbleiben oder unvollständiger Kursbesuch

Bei Nichtteilnahme an einem Kurs ohne vorherige fristgerechte oder begründete Abmeldung oder bei unvollständigem Kursbesuch (mehr als 20% Abwesenheit bei einem Kurs) werden Sie im Wiederholungsfall für das nachfolgende Jahr vom GGS Kursprogramm gesperrt, sofern Sie nicht unaufgefordert eine schriftliche Entschuldigung mit entsprechender Dokumentation und Begründung Ihres Fernbleibens dem GGS vorlegen und diese akzeptiert wird. Als Entschuldigungen gelten Krankheit, Unfall, Todesfall in der Familie und höhere Gewalt. In Zweifelsfällen entscheidet das GGS.

 

Credit Points nach ECTS

Die bei den einzelnen Kursen zu erwerbenden ECTS Credit Points sind jeweils angegeben. Ob Sie sich die ECTS Punkte in der angegebenen Höhe für Ihr Promotionsstudium anrechnen lassen können, müssen Sie individuell mit Ihrer Promotionsbetreuungsperson und gegebenenfalls dem Dekanat Ihres Fachbereichs abklären.

Der Erhalt von ECTS Credit Points durch den Besuch von Kursen zu außerfachlichen Kompetenzen bzw. von Kursen des ZfbK ist grundsätzlich möglich, aber individuell zu vereinbaren. Bitte nehmen Sie dazu mit Frau König (Tel.: 0641 / 99359 48, E-Mail) und Ihrer Promotionsbetreuungsperson Kontakt auf.