Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

GGS-Workshop: Multivariate Verfahren: Analyse von Panel-Daten mit Stata

Wann 10.09.2019 um 09:00 bis
13.09.2019 um 16:00
Wo PC-Pool, Campus Wirtschaft & Recht, Licher Straße 68, 35394 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641 99 21 371
Teilnehmer Promovierende und Postdocs am GGS
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Paneldaten bieten im Vergleich zu Querschnittsdaten erhebliche Vorteile: Es können unverzerrtere Schätzer für die Effekte berechnet werden und Entwicklungen können analysiert werden. Allerdings ist die Modellierung von Paneldaten etwas unübersichtlich, weil es viele unterschiedliche Möglichkeiten der Modellierung gibt.

Der Kurs will ein grundlegendes Verständnis für die zentralen Konzepte der Analyse von Paneldaten vermitteln. Nach dem Kurs sollen Sie in der Lage sein, Paneldaten zu verstehen, Panelanalysen selbständig in Stata durchzuführen und Ansatzpunkte für die Modellierung von komplexeren Panelanalysen besitzen.

 

Bitte beachten Sie:

Grundkenntnisse in angewandter Statistik, insbesondere lineare Regressionsanalyse, werden vorausgesetzt.

 

Weitere Informationen finden Sie im Syllabus "Multivariate Verfahren: Analyse von Panel-Daten mit Stata".