Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Workshop "Special Issues in Experimental Accounting Research"

Die Professuren Financial Accounting (BWL VII) und Managerial Accounting (BWL IV) bieten im kommenden Wintersemester 2017/2018 erstmalig die Veranstaltung Special Issues in Experimental Accounting Research an. Diese ist forschungsorientiert und befasst sich schwerpunktmäßig mit jüngeren experimentellen Forschungsergebnissen aus den Teilbereichen des Accountings (Financial und Managerial Accounting).
Wann 24.10.2017
von 12:00 bis 16:00
Wo Campus Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Licher Str. 68, HS020, 35390 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641 99 21370
Teilnehmer An der Veranstaltung können Master-Studierende (Wahl-Modul ACT, BAC: 02-BWL: MSc-B4/B7-1) und Doktoranden/-innen im Rahmen des Promotionsstudiums (6 ECTS) teilnehmen. Vorkenntnisse in der experimentellen Forschung sind nicht notwendig, sondern werden im Kurs vermittelt.
Termin übernehmen vCal
iCal

Im Fokus der Veranstaltung stehen insbesondere verhaltensorientierte Aspekte des Accountings (Behavioral Accounting). So wird zum Beispiel das Verhalten von Mitarbeitern, des Managements und der Abschlussprüfer besprochen. Beispielhafte Fragestellungen könnten sein: Welchen Urteilsverzerrungen unterliegt der Abschlussprüfer? Wie wirken bestimmte Vergütungsformen auf die Entscheidungen des Managements? Wie kann Sabotage zwischen Mitarbeitern verhindert werden?

 

Alle Termine

  • Dienstag 17.10.2017; 12-16 Uhr (2×90 Minuten): Einführung in die experimentelle Forschung
  • Dienstag 24.10.2017; 12-16 Uhr (2×90 Minuten): Beiträge aus dem Managerial Accounting
  • Dienstag 07.11.2017; 14-16 Uhr (1×90 Minuten): Beiträge aus dem Managerial Accounting
  • Dienstag 21.11.2017; 14-16 Uhr (2×90 Minuten): Beiträge aus dem Managerial Accounting
  • Dienstag 05.12.2017; 14-16 Uhr (1×90 Minuten): Beiträge aus dem Managerial Accounting
  • Blocktermin im Januar für die Beiträge aus dem Financial Accounting; genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen über diesen Termin…