Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

November 2014

Bioautographie: Estrogenartig wirkende Substanzen (*markiert) sichtbar als charakteristische blaue Bänder bei UV 366 nm nach Bioautographie von Bier-Proben

Bioautographie

Reprinted with permission from J. Chromatogr. A 1360 (2014) 288-295. Copyright 2014 Elsevier

Der traditionelle Bioautographie-Workflow wurde grundlegend überarbeitet und optimiert, um schmale, scharf umrandete Zonen darstellen zu können. So gelang es erstmals, über Mikroorganismen einzelne estrogenartig wirkende Bestandteile in komplexen Proben eindeutig zu detektieren. Diese neue wirkungsbezogene Analytik wurde zum Nachweis von estrogenartig-wirkenden Substanzen in Lebensmitteln eingesetzt, die mit dem menschlichen Estrogen-Rezeptor bis in den Femtogramm-Bereich (1 Billiardstel Gramm) interagieren. Somit kann das neue Verfahren Wirkstoffe bis in den Ultraspurenbereich (ng/L) ohne anreichernde Probenvorbereitungsschritte detektieren.

Kontakt:
Prof. Dr. Gertrud Morlock, Lebensmittelwissenschaften

Morlock, G.E., Klingelhöfer, I., Analytical Chemistry 86 (2014) 8289-8295 http://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/ac501723j

Klingelhöfer, I., Morlock, G.E., Journal of Chromatography A 1360 (2014) 288-295 http://www.sciencedirect.com/science/journal/00219673/1360