Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

November 2013

Kryogene Wasserextraktionsanlage

Kryogene Wasserextraktionsanlage

Die kryogene Wasserextraktion ermöglicht es, Wasser aus Boden- und Pflanzenproben für die Stabile-Wasser-Isotopenanalyse zugänglich zu machen. Das Prinzip: Die Pflanzen- bzw. Bodenprobe wird unter Vakuum erhitzt. Das dabei aus dem Probenmaterial evaporierende Wasser wird in einer Flüssigstickstoff-Kühlfalle (kryogen) durch Ausfrieren aufgefangen.
Die Ergebnisse aus Validierungs- und Extraktionsversuchen wurden für die Veröffentlichung im „Journal of Sensors and Sensor Systems“ akzeptiert (Orlowski N, Frede H-G, Brüggemann N, Breuer L, 2013. Validation and application of a cryogenic vacuum extraction apparatus for soil and plant water extraction for isotope analysis.)

Kontakt:
Prof. Dr. Hans-Georg Frede, Ressourcenmanagement
Natalie Orlowski, PhD student