Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ausstellung Licher Fotopreis "Mensch und Natur" im iFZ

Seit 1995 ruft die Licher Privatbrauerei zum bundesweit ausgeschriebenen Licher Fotopreis "Mensch und Natur" auf. Im Jahr 2016 nahmen fast 900 Fotografen teil und reichten insgesamt 2.356 Bilder ein. Vom 12. Januar bis 3. Februar 2017 waren die Preisträger und 45 weitere herausragende Fotografien in Foyer und Cafeteria des iFZ-Gebäudes zu sehen.

Das Siegerbild "Tunnelstau" von Bernd Rolshausen

Die fünfköpfige Fachjury leitete Günter Osterloh, ehemaliger Leiter der Leica-Akademie in Wetzlar.
Weitere Mitglieder der Jury waren Dr. Ulrich Peters, Geschäftsführer der Licher Privatbrauerei,
Professor Michael Kerstgens, Hochschule Darmstadt, Fachbereich für Gestaltung,
Roland Holschneider, Chef-Fotograf der Deutschen Presseagentur in Frankfurt und
Christian-Matthias Pohlert, Leiter der Bildredaktion der FAZ.

Der von unzähligen Besuchern der Licher Fotopreis Webseite gewählte Publikumspreis, eine Aufnahme der iFZ-Spiegelfassade des iFZ, wurde - welch unglaubliche Koinzidenz - bei der Eröffnung der der Ausstellung im iFZ enthüllt.

 

Nähere Informationen unter http://www.licher.de/aktionen/fotopreis/