Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Angebote für Gründungsinteressierte

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Angebote unserer Kooperationspartner im Bereich Unternehmensgründung vor.

 Das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen

 

Durch das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM) soll nachhaltig der Gründergeist an den drei Hochschulen der Region geweckt und das dortige Gründerpotenzial erschlossen werden. Dazu werden Kompetenzen aus Praxis, Forschung und Lehre gebündelt und ein breites Maßnahmenspektrum zur gezielten Sensibilisierung, individuellen Qualifizierung und Betreuung von Gründungsvorhaben eingesetzt.

Gründungsinteressierten Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Alumni bietet das ECM ein fachbereichsübergreifendes Beratungsangebot an.

 

ecm bild

  • Initialberatungen mit Ideen- und Potentialanalyse
  • Fördermittelberatung
  • Begleitung bei der Erstellung von Businessplänen
  • Kontaktvermittlung innerhalb des bestehenden ECM Netzwerks
  • Hilfestellung bei Ideenpitches, Pitchdecks und Antragsformlularen im Gründungsprozess
  • Antragsstellung der bundesweiten EXIST Stipendien
  • Interessierte Angehörige der JLU erhalten mediale Hinweise bezüglich Förderprogrammen, Wettbewerben und Veranstaltungen
  • Die Bewerbungsphase des ersten universitätsweiten Ideenwettbewerb der Justus-Liebig-Universität ist noch bis 30.04.2019, 23:59 Uhr für alle JLU-Angehörige geöffnet!

 

 Der Gründerstammtisch


Der Gründerstammtisch ist eine Initiative des Technologie- und Innovationszentrums Gießen, des Entrepreneurship Cluster Mittelhessen, der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, der Stadt und des Landkreises Gießen, sowie des Vereins Region Gießener Land e.V.

Hier wird der mittelhessischen Gründerszene an jedem zweiten Mittwoch im Monat ein Forum zum gegenseitigen Austausch und Networking geboten.

 

Treffpunkt:

WHO KILLED THE PIG, Schlachthofstrasse 10, 35398 Gießen

 

Interessierte sind herzlich willkommen, eine Voranmeldung ist nicht nötig.

 

Ihre Ansprechpartner an der JLU:


Der JLU-Gründungssprechtag


die gesamtuniversitäre Gründungsberatungsstelle der JLU – das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM) – freut sich Ihnen mitteilen zu können, dass ab März 2019 in regelmäßigen Abständen ein kostenloser „JLU-Gründungssprechtag“ mit Individual-Beratungen in Kooperation mit dem Verein der Wirtschaftspaten angeboten wird.

 

Dieser „JLU-Gründungssprechtag“ ergänzt die bestehenden und kontinuierlich angebotenen Beratungsangebote durch das ECM selbst, die von allen Angehörigen der JLU über das folgende Formular zu jeder Zeit auch außerhalb der Semesterzeiten kostenlos in Anspruch genommen werden können:

https://www.uni-giessen.de/ecm/beratungstermin

 

Der erste „JLU-Gründungssprechtag“ findet statt am:

    Donnerstag, 28. März 2019 von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

    Wichtig: um Anmeldung wird gebeten (siehe unten).

 

 

_Wer sind die Wirtschaftspaten?_

 

Die Wirtschaftspaten e.V. wurde im Dezember 2002 von leitenden Unternehmern aus der Wirtschaft in Hessen gegründet. Der Verein berät seit 2002 erfolgreich bei Existenzgründungen sowie kleine und mittelständische Unternehmen bei der Unternehmenssicherung bzw. Übergabe eines Unternehmens. Bisher wurden ehrenamtlich bereits über 6.500 Gründungen fachspezifisch in sämtlichen Phasen und Fragestellungen des Gründungsprozesses begleitet.

Die 40 aktiven Mitglieder des Vereins sind ehemalige Unternehmer und Führungskräfte aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen und haben entsprechende unternehmerische Verantwortung getragen. Der Verein gibt diese umfangreichen Erfahrungen gerne an alle Angehörigen der JLU weiter und stellt somit eine Vielfalt an Wissen und Fähigkeit zur Verfügung.

 

 

_Folgende Fragen können zum Beispiel innerhalb der Beratung beantwortet werden:_

 

- Wie wird aus meiner Idee ein tragfähiger Businessplan?

- Was muss ich bei einer Gründungsfinanzierung beachten?

- Wie bereite ich mich auf Bankgespräche vor?

- Welchen Kundennutzen und welche Alleinstellungsmerkmale bietet meine Geschäftsidee?

- Wie kann ich meine kaufmännischen Kenntnisse erweitern?

- Wie entwickle ich ein erfolgreiches Vertriebs- und Marketingkonzept?

- Wie erstelle ich eine tragfähige Umsatzplanung?

- Wie erarbeite ich eine Liquiditätsplanung mit guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten?

- Erstellung von fachkundigen Stellungnahmen über die Tragfähigkeit Ihrer Existenzgründung

- Unterstützung bei der Erarbeitung der Unterlagen für das EXIST-Gründerstipendium

 

Weitere Informationen zu den Wirtschaftspaten:

www.wirtschaftspaten.de

 

Kontinuierliches Beratungsangebot des ECM nutzen:

www.uni-giessen.de/ecm/beratungstermin

 

Kostenfreie Anmeldung zum „JLU-Gründungssprechtag“:

 

info@ecm-gruenderzentrum.de

www.ecm-gruenderzentrum.de

 

 

-----

für Rückfragen: Tristan Herbold / Entrepreneurship Cluster Mittelhessen; E-Mail: Tristan.Herbold@wirtschaft.uni-giessen.de