Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Tutorenqualifizierung

Sie haben die Aufgabe bekommen, Mitstudierende zu unterrichten, mit ihnen bestimmte Inhalte oder Methoden einzuüben, Lernberatung anzubieten, modulbegleitend zu wiederholen oder aufzuarbeiten? In der Tutorenqualifizierung bieten wir didaktische Weiterbildung für Sie an. Die Angebote richten sich an Tutor_innen, AG-Leiter_innen, Übungsleiter_innen aller Fachbereiche.

EinstiegPraxiscoachingWorkshopsHospitationSchaubild TQ


Qualifizierung im "Paket" oder Teilnahme an einzelnen Angeboten?

  • Veranstaltungen können auch einzeln und unabhängig voneinander besucht werden
  • Sie wählen aus, welche Teile für Sie selbst sinnvoll sind
  • Unser Angebot: verbinden Sie die einzelnen Elemente miteinander (Einstieg, Praxis-Coaching und zwei Workshops + kurze schriftliche Nachbereitung im Rahmen des Portfolios) für eine umfassende Qualifizierung
  • Die Einstiegs-Schulung "Lehrphilosophie", das Praxis-Coaching und die Workshops bieten auch erfahrenen Tutor_innen neue didaktische Anstöße und Entwicklungsmöglichkeiten