Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

WS13: Prof. Dr. M. Imhof - Kompetenzentwicklung und Kommunikation: Gelingensbedingungen und offene Fragen aus der Sicht der empirischen Forschung

Wann 26.09.2018
von 14:00 bis 17:15
Wo Gießen, Philosophikum I
Name Prof. Dr. Margarete Imhof
Termin übernehmen vCal
iCal

Der Forschung zur Kompetenzentwicklung von Lehrkräften kann man entnehmen, dass in der Ausbildung die Kommunikation und Interaktion mit anderen ein wesentlicher und nachhaltig einflussreicher Faktor für die berufsbiografische Erfahrung ist. Engagement, Selbstwirksamkeit, Kompetenzeinschätzung und Wohlbefinden von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst hängen mit der Art und Weise zusammen, wie die Personen, die für die Ausbildung verantwortlich sind, die Autonomie, das Kompetenzerleben und die soziale Eingebundenheit der angehenden Lehrerinnen und Lehrer unterstützen. Die offene Frage ist, wie Ausbilderinnen und Ausbilder die Arbeit mit den Lehramtsanwärterinnen und -anwärtern förderlich gestalten können, welche Rolle dabei Ausbildungskonzepte, Kommunikation und professionelle Überzeugungen spielen. In diesem Workshop werden zum einen empirische Befunde zum Thema vorgestellt und zum anderen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Entwicklungsperspektiven für Gelingensbedingungen von Ausbildung erarbeitet.


Zur Person

Prof. Dr. Margarete Imhof ist Professorin für Psychologie in den Bildungswissenschaften an der Universität Mainz.

URL: https://bildungswissenschaften.psychologie.sowi.uni-mainz.de/


Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular zum Seminartag des bak.