Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

WS25: Prof. Dr. C. v. Aufschnaiter, Ch. Hofmann - Reflexivität als Haltung - Möglichkeiten und Herausforderungen der Förderung über die Lehrerbildungsphasen hinweg

Wann 27.09.2018
von 09:00 bis 12:15
Wo Gießen, Philosophikum I
Name Prof. Dr. Claudia v. Aufschnaiter & Christian Hofmann
Termin übernehmen vCal
iCal

Reflexionen haben in der Lehrkräftebildung und im schulischen Kontext einen hohen Stellenwert: Sie sind der „Motor“ der professionellen Weiterentwicklung der (angehenden) Lehrkräfte und ihres Unterrichts. In der Lehrkräftebildung sollen auf der einen Seite die Fähigkeiten entwickelt werden, eine Reflexion strukturiert und zielorientiert anzulegen (siehe auch WS11 von Prof. Eva Burwitz-Melzer). Auf der anderen Seite muss die Bereitschaft, den eigenen Unterricht auch ohne Anreize durch Ausbilderinnen und Ausbilder kritisch zu hinterfragen, sowie der Fokus auf sich selbst als mögliche Ursache misslingender Prozesse Gegenstand werden. Die gemeinsame Arbeit an solchen „Haltungen“ kann gerade für die angehenden Lehrkräfte eine Heraus­forderung darstellen, da sie ggf. nur schwer erfassen, dass sie sich selbst und ihren Unterricht weiterentwickeln müssen. Im Workshop werden das Konzept der Haltung thematisiert, mit den Teilnehmenden Fallbeispiele aus der eigenen Praxis diskutiert sowie Möglichkeiten und Herausforderungen der Arbeit an Haltungen abgeleitet.


Zur Person

Prof. Dr. Claudia von Aufschnaiter ist Professorin am Institut für Physik an der Universität Gießen

URL: www.uni-giessen.de/fbz/fb07/fachgebiete/physik/einrichtungen/didaktik/Personen/prof-dr-claudia-von-aufschnaiter

Christian Hofmann ist Leiter des Studienseminars GHRF in Gießen

URL: http://lakk.sts-ghrf-giessen.bildung.hessen.de/index.html


Dieser Workshop ist leider ausgebucht.