Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Ludwig Börne-Homepage geht online!

Ludwig Börne-Homepage geht online!

Leggewie_slide.jpg

Claus Leggewie steht selten still. Der im Herbst 2015 auf die Ludwig Börne-Professur berufene und damit an JLU und ZMI zurückgekehrte Politik- und Kulturwissenschaftler lässt an der Richtigkeit der Bezeichnung „Senior-Professor“ zweifeln. Beinahe wöchentlich äußert sich Leggewie in überregionaler und regionaler Presse, Rundfunk und Fernsehen als „öffentlicher Intellektueller“ und Publizist zu aktuellen Themen und setzt sich aktiv für Demokratie und Bürgergesellschaft ein.

Kürzlich war er maßgeblich an der Herausgabe des Hauptgutachtens des „Wissenschaftlichen Beirates der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen“ (WBGU) zum Thema „Urbanisierung“ beteiligt, das am 25. April 2016 erschien. Am 22. April war Leggewie in Maybritt Illners Talkshow zum Thema „Angst vor der Parallelgesellschaft“ geladen. Am 9. Mai sprach er auf der „Wertekonferenz Gerechtigkeit“ der SPD und teilte abends in den Tagesthemen im Interview mit Thomas Roth seine Einschätzung zur Lage und Zukunft der SPD mit.

Claus Leggewie auf der Wertekonferenz Gerechtigkeit in Berlin am 09.05.2016

Über all diesen Events und Auftritten sind natürlich Leggewies zahlreiche Veröffentlichungen nicht zu vergessen, Artikel in FAZ, tageszeitung, Zeit Online, Frankfurter Rundschau, Huffington Post etc., Monographien wie „Politische Zeiten. Beobachtungen von der Seitenlinie“ von 2015 und Herausgaben wie „Die Konsultative. Mehr Demokratie durch Bürgerbeteiligung“ (mit Patrizia Nanz) von 2016, um nur die neusten Werke zu nennen.

Claus Leggewie im Interview mit Thomas Roth bei den Tagesthemen am 09.05.2016

Der Internet-Auftritt der Ludwig Börne-Professur hat es sich zum Auftrag gemacht, all diese Auftritte, Projekte, Publikationen und weitere Informationen zu Claus Leggewie und zur Ludwig Börne-Professur bereit zu stellen. Unter „Aktuelles“ wird über aktuelle Auftritte, Publikationen und Projekte berichtet, weitere Seiten stellen Publikationen und Projekte systematisch zusammen. Ein weiterer Bereich liefert Hintergrundinformationen zu Ludwig Börne und zur Ludwig Börne-Professur.

Interessierte erreichen die Ludwig Börne-Homepage über die Startseite des ZMI in der linken Navigationsleiste, im oberen rechten Bereich als Button unter „Aktuelles“ sowie über die passende Folie in der Slideshow und natürlich  hier.

(12.05.2016, Ann-Marie Riesner)