Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

„The Power and the Limits of Facebook as a Political Tool“: ZMI-Sektion 1 lädt den rumänischen Abgeordneten Remus Cernea zu Vortrag und Diskussionsrunde ein

„The Power and the Limits of Facebook as a Political Tool“: Sektion 1 des ZMI lädt den rumänischen Abgeordneten Remus Cernea zu Vortrag und Diskussionsrunde ein

Am 16. Juni 2016 um 18 Uhr hält Remus Cernea, grüner Abgeordneter des rumänischen Parlaments in Bukarest, auf Einladung der Sektion 1 des ZMI „Macht – Medium – Gesellschaft” im Hörsaal 012 (Phil I der JLU) einen Vortrag zur Nutzung von Facebook als politisches Instrument. Neben seiner parlamentarischen Oppositionsarbeit setzt sich Remus Cernea als politischer Aktivist in Rumänien vor allem für Menschenrechte, Tierschutz, Trennung von Kirche und Staat und die Gleichstellung von homosexuellen Menschen ein.

Die Veranstaltung ist öffentlich, im Anschluss an den englischsprachigen Vortrag ist eine offene Diskussion geplant.

(09.06.2016, Ann-Marie Riesner)