Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

ZMI-Homepage relaunched: neues Gesicht mit bewährter Struktur

ZMI-Homepage relaunched: neues Gesicht mit bewährter Struktur

ZMI-RedaktionNach monatelanger Arbeit mit vielen Beteiligten und rauchenden Köpfen ist es soweit: am 1. April ist die neue Homepage des ZMI online gegangen! Im Zuge der Umstellung der JLU-Hompage auf das Content-Management-System „Plone 4“ haben auch wir die Gunst der Stunde genutzt, die ZMI-Seite neu zu gestalten. Farbgebung und Grafik haben sich verändert, die Seite ist insgesamt luftiger und frischer geworden. Natürlich sind wir unserer Devise treu geblieben und haben, wie es sich für ein medienwissenschaftliches Zentrum gehört, wieder verstärkt auf visuelles Design gesetzt.  Auch wenn dafür technisch bedingt einige Umwege in Kauf genommen werden mussten, kann sich das Ergebnis sehen lassen: Die Slideshow auf der Startseite signalisiert die aktuellen Highlights, die behutsam aktualisierten Navigationsleisten sind userfreundlicher geworden, selbstdesignte Buttons in der rechten Navigationsleiste verweisen auf Veranstaltungen, Projekte, Publikationen, Produkte des ZMI. An der grundlegenden Struktur der Seite hat sich nichts Wesentliches geändert, da sich diese seit Jahren bewährt hat. Es gibt allerdings Ergänzungen, z.B. die „Geschichte des ZMI“ unter der Rubrik „Über uns“. Auch die englische ZMI-Seite ist erweitert worden. Zudem wird das ZMI  in wenigen Tagen als erstes Institut an der JLU mit einer chinesischen Version der Homepage online gehen.

Viel Spaß beim Erkunden der neuen Seite. Wir jedenfalls lassen die Korken knallen!


(Foto: Die ZMI-Onlineredaktion v. l.: Julian Nordhues, Julia Göpel, Urs Bremer, Jens Balkenborg)