Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Vera Ermakova als Gastdozentin an der Universitat de València

Vera Ermakova als Gastdozentin an der Universitat de València

Vera ErmakovaLogo Uni ValenciaVera Ermakova, wissenschaftliche Mitarbeiterin des ZMI, war im Rahmen der Dozentenmobilität des ERASMUS Programms vom 11. bis zum 15. Mai Gast der Universitat de València. Eine absolute Premiere, denn bisher war noch nie ein Dozentenaustausch zwischen den JLU-Fachbereichen Sprache, Literatur, Kultur sowie dem ZMI auf der einen Seite und den valencianischen Fakultäten Facultat de Filologia und Traducció i Comunicació auf der anderen Seite zustande gekommen. Die Gasthochschule war deswegen sehr an einer Gießener Gastdozentin interessiert. Prof. Herbert Holzinger koordinierte den Austausch vor Ort.

Am ersten Tag des Austauschs präsentierte Vera Ermakova die JLU, das ZMI und die Austauschmöglichkeiten zwischen den Universitäten València und Gießen. Anschließend gab es eine Fragen/Antworten-Stunde für StudentInnen. Vom 12. bis zum 15.Mai wurden im Kurs „Lengua 6“ zwei Seminare mit jeweils 16 StudentInnen durchgeführt. Prof. Dr. Holzinger war anwesend, geleitet wurden die Seminare von Vera Ermakova. Beide Seminare behandelten die Veränderungen der Kommunikation und der Medienlandschaft sowie der Globalisierung.

 „Alles in allem war das eine sehr erfolgreiche Reise, die mich sowohl beruflich als auch persönlich ein Stück weiter gebracht hat. Die Zeit in València verging wie im Fluge! Die Student/innen waren sehr freundlich und interessiert und die spanischen Kollegen waren sehr liebenswürdig.“ (Vera Ermakova)