Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Claus Leggewie bei der Tagung »water meets … Future«

 

Claus Leggewie.               Foto: JLU

Die neunte Tagung der Veranstaltungsreihe "water meets ... X" warf am 14.03.2019 unter dem Titel "water meets ... Future" einen Blick in die Zukunft  industriellen und kommunalen Umgangs mit der dem lebenswichtigen Element. Das ausrichtende Fraunhofer Institut für Umwelt- Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT widmet sich seit zehn Jahren innovativen Ansätzen zur Aufbereitung von Wasserressourcen. Im Zentrum der Tagung stand die Frage nach der Digitalisierung im Bereich (Ab-)Wasser. Dabei wurden neben der Transformation klassicher Kläranlagen auch neue, dezentrale Konzepte oder die Gewinnung von Düngemitteln aus häuslichen Abwässern thematisiert.

 

Prof. Dr. Claus Leggewie. nahm ebenfalls an der eher technisch orientierten Tagung teil, um den Blick für die gesellschaftspolitischen Dimensionen von Wasser zu schärfen. Sein Vortrag "Water as a common good" griff den Solgan der Veranstaltung "Wasser bedeutet Leben!" auf und diente als abschließendes Element der Tagung.

 

(09.04.2019, Jonas Feike)