Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Christoph Bieber

Funktion im ZMI
  • Sektion 1
  • Assoziiertes Mitglied
Prof. Dr. Christoph Bieber

    Prof. Dr. Christoph Bieber

    Kontakt

      Kontakt

      Institut für Politikwissenschaft

      NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen
      Lotharstraße 53 (LS 103)
      47057 Duisburg
       
      Tel: 0203/ 379-2407
      Fax: 0203/ 379-3179
       

       

       

      Kurzbiografie
        • seit 2011 Inhaber der Johann-Wilhelm-Welker-Stiftungsprofessur für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft an der Universität Duisburg-Essen
        • 2008  2011 Teilprojektleiter in „Kollaboratives Wissensmanagement und Demokratisierung von Wissenschaft“ im Verbundprojekt „Interactive Science“ am ZMI
        • 2007  2008 Vertretung der C4-Professur "Politisches System der BRD/Vergleichende Politikwissenschaft" an der Justus-Liebig-Universität Gießen
        • 2001  2008 Direktoriumsmitglied des ZMI
        • 1999  2011 Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen
        • 1995  1998 Promotion zum Thema "Computervermittelte Kommunikation und politische Öffentlichkeit - Politische Projekte im Internet", gefördert aus Mitteln der Landesgraduiertenförderung Hessen und der Hans-Böckler-Stiftung
        • 1990  1995 Studium der Politikwissenschaft und Germanistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Freien Universität Berlin
          Arbeitsschwerpunkte
            • Ethik und Verantwortung in der Politik
            • Ethik-Management (z.B. Ethik-Standards, Kodizes, Ethik-Kommissionen)
            • Transparenz und öffentliche Kommunikation
            • Wissenschafts-/Forschungs-/Campusethik
            • Medien und Demokratie/Mediendemokratie (z.B. Politik und/im Fernsehen, Medienpolitik, mediale Inszenierungen)
            • Wahlen und Wahlkampf (z.B. TV-Duelle, Online-Wahlkampf und Modernisierung des Wählens)
            • Internet und Politik (z.B. Online-Protest, Politik in sozialen Netzwerken)