Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Markus Roth

Funktion im ZMI
    • Sektion 4
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "GeoBib. Frühe deutsch- bwz. polnischsprachige Holocaust- und Lagerliteratur (1933-1949) - annotierte und georeferenzierte Online-Bibliografie zur Erforschung von Erinnerungsnarrativen"
    Dr. Markus Roth

      Dr. Markus Roth

        Kontakt

          Kontakt

          Zentrum für Medien und Interaktivität
          Justus-Liebig-Universität Gießen
          Ludwigstraße 34
          35390 Gießen

          Tel: 0641/99-29073
           
          Kurzbiografie
            • 2012 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "GeoBib. Frühe deutsch- bwz. polnischsprachige Holocaust- und Lagerliteratur (1933-1949) - annotierte und georeferenzierte Online-Bibliografie zur Erforschung von Erinnerungsnarrativen" und stellvertretender Leiter der Arbeitsstelle Holocaustliteratur der Justus-Liebig-Universität Gießen.Nebenberuflich Redakteur des Wissenschaftlichen Literaturanzeigers , Ressortleiter Geschichte
            • 10/2008  06/2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Herder-Institut Marburg
            • 12/2008 Promotion in Jena
            • 09/2008 Rechercheauftrag für die Historikerkommission für die Geschichte des Auswärtigen Amtes 
            • 2000  2002 Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache in Münster
            • 2001  2002 Lehrkraft für polnisch-deutsche Übersetzungen in Münster
            • 1995  2001 Studium der Germanistik, Westslawischen Philologie (Polnisch) und Neueren und Neuesten Geschichte in Münster
            Arbeitsschwerpunkte
              • Geschichte und Wirkung des Holocaust
              • Nationalsozialismus
              • Holocaustliteratur
              • Deutsche und Polnische Geschichte im 20. Jahrhundert