Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Monika Rox-Helmer

Funktion im ZMI
  • Sektion 2
Monika Rox Helmer

    Monika Rox-Helmer

    Kontakt

      Kontakt

      Historisches Institut, Didaktik der Geschichte

      Justus-Liebig-Universität
      Otto-Behaghel-Str. 10 E, 35394 Gießen

      Tel: 0641/99-28315
       

       

       

       

      Kurzbiografie
        • seit 2009 Mitarbeit am Schulbuch „Geschichte entdecken“ des Buchner-Verlags
        • seit 08/2005 Studienrätin im Hochschuldienst im Fachbereich Didaktik der Geschichte
        • WiSe 2004/5 Lehrauftrag an der Justus-Liebig-Universität Gießen im Fachbereich Didaktik der Geschichte
        • seit 2001 freie Mitarbeit als Rezensentin von historischen Jugendbüchern für die Zeitschrift „Geschichte lernen
        • seit 08/1995 Studienrätin an der Goetheschule Wetzlar
        • 1995 Lehrtätigkeiten an der Fritz-Reuter-Schule in Dömitz und dem Goethe-Gymnasium in Neustadt-Glewe (Mecklenburg-Vorpommern)
        • 1992  1994 Referendariat für das Lehramt an Gymnasien am Studienseminar Wolfsburg
        • Sommer 1992 Mitarbeiterin bei der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt in Göttingen
        • 1988  1991 Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Deutsche Philologie in Göttingen
        • 1986  1992 Studium an der Georg-August-Universität Göttingen in Geschichte, Deutsch, Pädagogische Psychologie und Pädagogik mit dem Abschluss Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
        Arbeitsschwerpunkte
          • Historische Jugendbücher
          • Fiktionalisierungen als Lernchance im historischen Lernen