Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Georg Büchner-Professur

Startseite

Prof. Heiner Goebbels

Inhaber der Georg Büchner-Professur an der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Prof. Heiner Goebbels

Zentrum für Medien und Interaktivität

Ludwigstraße 34

35390 Gießen

 

Homepage

 

 

©Wonge Bergmann/Ruhrtriennale

Professor Dr. h.c. Heiner Goebbels wurde im Sommersemester 2018 als erster Amtsinhaber auf die Georg Büchner-Professur berufen. Von 1999 bis 2018 war er Professor für Künstlerische Praxis am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, das er als Geschäftsführender Direktor von 2003 bis 2011 geleitet hat; von 2006 bis 2018 stand er als Präsident der Hessischen Theaterakademie vor. Zu seinen künstlerischen Arbeitsschwerpunkten zählen Klang- und Videoinstallationen, Kompositionen für Ensembles und Orchester sowie eigene Musiktheaterarbeiten. Von 2012 bis 2014 war er künstlerischer Leiter der 'Ruhrtriennale - International Festival of the Arts'. Seine langjährige Arbeit am Institut der Justus-Liebig-Universität, viele Veröffentlichungen und zahllose internationale Vorträge dokumentieren sein Engagement für die Verbesserungen der Ausbildungsbedingungen in den zeitgenössischen darstellenden Künsten.

 

Weitere Informationen zu Heiner Goebbels