Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hessische Film- und Medienakademie (hFMA)

Hessische Film- und Medienakademie (hFMA)

Hessische Film- und Medienakademie (hFMA)Im Oktober 2007 wurde mit der Unterzeichnung der entsprechenden Rahmenvereinbarung zwischen Vertretern der hessischen Hochschulen und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Wiesbaden der Grundstein für die Gründung einer Hessischen Film- und Medienakademie gelegt. Aufgabe der Film- und Medienakademie soll es sein, die Ausbildungsangebote der Hochschulen untereinander, aber auch die Kooperationen mit Unternehmen und Institutionen zu koordinieren und intensiver als bisher zu vernetzen. Die Justus-Liebig-Universität wird u.a. durch das ZMI vetreten. Als stimmberechtigtes Vorstandsmitglied wurde der Sprecher der Sektion 5, Prof. Heiner Goebbels, ernannt. Diese Position nahm später Prof. Hennig Lobin ein. Sie wird derzeit von Prof. Katrin Lehnen vertreten.