Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Alexandra Kurth

Studienrätin im Hochschuldienst am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Giessen

Home

_Kontakt

Institut für Politikwissenschaft

Justus-Liebig-Universität Gießen

Karl-Glöckner-Straße 21E

35394 Gießen

 

Raum E-208b

 

Telefon: (0641) 99 – 23093

Fax: (0641) 99 – 23079

 

 

Weitere Informationen unter:

http://www.alexandra-kurth.de

_Sprechstunde

Sprechstunde im Wintersemester 2014/15:

Donnerstags von 15:00 bis 16:00 Uhr

_Sektretariat

Sekretariat:
Marion Groh E115
Öffnungszeiten: Mo-Do, jeweils 12 - 14 Uhr


Tel.: (0641) 99 - 23071

Fax: (0641) 99 - 23079

E-Mail:

_aktuelle Lehrveranstaltungen

Lebenslauf

_Wissenschaftlicher Werdegang

Geb. 1970; 1990-1996 Studium der Politikwissenschaft, der Germanistik und der Erziehungswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg; 1996 Erstes Staatsexamen; 1997-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Justus-Liebig Universität Gießen; 2003 Promotion; seit 2003 Studienrätin im Hochschuldienst am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig Universität Gießen

Arbeitsgebiete

_Arbeitsgebiete
  • Politische Bildung
  • Gender Studies
  • Militärpolitik
  • Rechtsextremismus

Veröffentlichung

_Veröffentlichungen

Monografien

    • Männer - Bünde - Rituale. Studentenverbindungen seit 1800, Campus Verlag: Frankfurt am Main - New York 2004
    • Blut und Paukboden. Eine Geschichte der Burschenschaften, Fischer Taschenbuch Verlag: Frankfurt am Main 1997 (zusammen mit Dietrich Heither, Michael Gehler und Gerhard Schäfer)

Schulbuch

    • Politik - Wirtschaft - Gesellschaft. Grundlagentexte für den Unterricht, Schroedel Verlag: Braunschweig 2008 (zusammen mit Dietrich Heither u. a.)

Herausgeberschaften

    • Die NPD. Fakten - Hintergründe - Kritik, Gießen 2011
    • Insel der Aufklärung. Israel im Kontext, Giessen 2005
    • Dokumentation der Konferenz "Das Wartburgfest 1817. Studentische Korporationen gestern und heute. Historische Erfahrungen und gegenwärtige Herausforderungen für eine demokratische Hochschulpolitik", Marburg 1992 (hrsg. zusammen mit Jürgen Schlicher und Projekt Wartburg`92)

Gutachten

    • Schriftliche Stellungnahme zur Anhörung im Innenausschuss des Hessischen Landtages zum Thema Gewalt und Extremismus, Wiesbaden 2010, Link
    • Schriftliche Stellungnahme zur Anhörung im Innenausschuss des Hessischen Landtages zum Thema Rechtsextremismus, Wiesbaden 2007, Link

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden (Auswahl)

    • Wer »Deutscher« ist bestimmt der Verband. Zur Debatte um die Mitgliedschaft in der Deutschen Burschenschaft, in: BdWi-Studienheft 9: Wissenschaft von Rechts. Rechte Ideologie, Theorie und Netzwerke an Hochschulen, 2014.
    • Bassam Tibi: Die fundamentalistische Herausforderung, in: Salzborn, Samuel (Hrsg.): Klassiker der Sozialwissenschaften. 100 Schlüsselwerke im Portrait, Wiesbaden 2013.
    • Mary Wollstonecraft: A Vindication of the Rights of Woman, in: Salzborn, Samuel (Hrsg.): Klassiker der Sozialwissenschaften. 100 Schlüsselwerke im Portrait, Wiesbaden 2013.
    • Staat und Islamismus. Zum CDU/CSU-FDP-Koalitionsvertrag und seiner Umsetzung in der 17. Legislaturperiode, in: Biskamp, Floris/ Hößl, Stefan E. (Hrsg.): Islam und Islamismus. Perspektiven für die politische Bildung, Gießen 2013.
    • Völkische Pressure-Group. Ein Porträt der "Burschenschaftlichen Gemeinschaft", in: Der Rechte Rand, Nr. 141 (März/April 2013).
    • 80 Jahre Bücherverbrennung. Ein dunkles Kapitel auch der Studierendenschaften, in: read me. Zeitung für Studierende, SoSe 2013.
    • Männer - Bünde - Rituale: Studentenverbindungen, in: Birsl, Uschi (Hrsg.): Rechtsextremismus und Gender, Opladen & Farmington Hills, MI 2011
    • Antislawismus und Antisemitismus. Politisch-psychologische Reflexionen über das Stereotyp des Ostjuden, in: Dmitrów, Edmund/ Weger, Tobias (Hg.): Deutschlands östliche Nachbarschaften. Eine Sammlung historischer Essays für Hans Henning Hahn, Peter Lang Verlag: Frankfurt am Main 2009
    • Männerbünde im Zivilisationsprozess. Studentische Verbindungen zwischen Tradition und Moderne, in: Arbeitshefte. Zeitschrift der Juso-Hochschulgruppen, Ausgabe 108 (2009): Was ist heute rechts? Die politische Rechte zwischen Konservatismus und Rechtsextremismus
    • Hochschule und "Neue Rechte" - Burschenschaften im Blick, in: Diffusionen. Der Kleine Grenzverkehr zwischen Neuer Rechter, Mitte und Extremen, hrsg. vom Forum für Kritische Rechtsextremismusforschung und der Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung, Dresden 2007
    • Zwischen Affektkontrolle und rituell-kollektivem Kontrollverlust. Zur Soziologie katholischer Studentenverbindungen, in: Academia, 3/2006
    • Zwischen Landesverteidigung, demokratischem Prestige und gesellschaftlicher Integration. Zur Bedeutung des Militärs für Israel, in: Kurth, Alexandra (Hg.): Insel der Aufklärung. Israel im Kontext, Giessen 2005
    • Neuer alter Rechtsextremismus, in: vorwärts, Nr. 4 (2005)
    • Institutionalisierte Freundschaft. Zur Geschichte und Soziologie studentischer Verbindungen, in: Eliten und Untertanen [studentische Verbindungen in Hannover und anderswo], hrsg. vom AStA der Universität Hannover unter der Mitarbeit von Felix Schürmann, Hannover 2005
    • Draußen vor der Tür. Ausstellung zur Geschichte der Marburger Korporationen, in: Der Rechte Rand, Nr. 82 (Mai/Juni 2003)
    • ...und ihr Verlangen ist grenzenlos. Außerordentlicher Burschentag in Marburg am 7. und 8. April, in: Kulturbeben 4/2001
    • Rasanter Rechtsdrift. Burschenschaften radikalisieren sich weiter, in: Der Rechte Rand, Nr. 72 (September/Oktober) 2001
    • Paukboden und Widerstand, in: Blätter für deutsche und internationale Politik 8/2001
    • Mannheim, Karl, Konservatismus. Ein Beitrag zur Soziologie des Wissens, in: Oesterdiekhoff, Georg W. (Hrsg.): Lexikon der soziologischen Werke, Westdeutscher Verlag: Opladen 2001
    • Für Volk und Vaterland. Rechte an den Hochschulen, in: Crosspoint 6/2001
    • "Burschenschaftliche Spaltpilze". Die Neue Deutsche Burschenschaft, in: Projekt "Konservatismus und Wissenschaft" e.V. (Hrsg.): Verbindende Verbände. Ein Lesebuch zu den politischen und sozialen Funktionen von Studentenverbindungen, Marburg 2000
    • Betonung des nationalen Elements. Neue Präsidentschaft beim "Coburger Convent", in: Der Rechte Rand, Nr. 66 (September/Oktober 2000) (zusammen mit Samuel Salzborn)
    • Paulskirchenjubiläum und die Aktualität der 1848/49er Revolution für die Deutsche Burschenschaft, in: Stichnothe, Karin (Hg.): Marburg und die Revolution von 1848, Rathaus Verlag: Marburg 1999
    • Männerbündische Burschenherrlichkeit. Forschungslage und historischer Rückblick, in: Butterwegge, Christoph/ Hentges, Gudrun (Hrsg.): Alte und Neue Rechte an den Hochschulen, agenda: Münster 1999 (zusammen mit Diana Auth)
    • Geschlechterpolarität - Männerbünde - Militarismus, in: Xanthippe. Feministische Streitschrift, Nr. 13 (1998)
    • "... für Führer, Volk und Vaterland", in Der Rechte Rand, Nr. 52 (Mai/Juni 1998)
    • "Ehre, Freiheit, Vaterland", in: Der Rechte Rand, Nr. 51 (März/April 1998)
    • Mit Gott für Kinder - Küche - Kirche. Rechtskonservative Politikangebote von und für Frauen, in: Bitzan, Renate (Hg.): Rechte Frauen. Skingirls, Walküren und feine Damen, Elefanten Press: Berlin 1997
    • Ein Männerbund ist ein Männerbund ist ein... Zur Geschichte und Funktion der studentischen Korporationen, in: Forum Wissenschaft 4/1996. (zusammen mit Diana Auth) [Wiederabdruck, in: Beyer, Anke u. a.: "... und er muss deutsch sein. Geschichte und Gegenwart der studentischen Verbindungen in Hamburg, VSA-Verlag: Hamburg 2000.]
    • Die Debatte um Gleichheit und Differenz in der alten und neuen Frauenbewegung - Einfallstor für (neo-)faschistische Ideologien? in: Deppe, Frank/ Fülberth, Georg/ Rilling, Rainer (Hrsg.): Antifaschismus, Distel Verlag: Heilbronn 1996 (zusammen mit Diana Auth)
    • "Einigkeit und rechts und Freiheit (...) - Rechte Studierende an Hochschulen, in: AIESEC/ D.I.R./ el§a/ Projekt "Konservatismus und Wissenschaft" e.V. (Hrsg.): Dokumentation des Kongresses Rassismus und Menschenrechte - Gesellschaftlicher Auftrag der Hochschulen, Marburg 1995
    • Ein- und Ausgeschlossene. Frauen und Rechtsextremismus - Ein Tagungsbericht", in: Forum Wissenschaft 1/1994 (zusammen mit Diana Auth, Claudia de Coster und Anne Jung)

Rezensionen (Auswahl)

  • Strategien der extremen Rechten. Rezension von Stephan Braun/ Alexander Geisler/ Martin Gerster (Hrsg.): Strategien der extremen Rechten. Hintergründe - Analysen - Antworten, in: Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum, H. 3 (2010)
  • Opferstilisierungen. Sammelrezension von Volker Hage: Zeugen der Zerstörung. Die Literaten und der Luftkrieg. Essays und Gespräche und Lothar Kettenacker (Hg.): Ein Volk von Opfern? Die neue Debatte um den Bombenkrieg 1940-45, in: Tribüne. Zeitschrift zum Verständnis des Judentums, H. 173 (2005)
  • Der Gießener Goethe-Bund. Rezension von Jörg-Peter Jatho: Der Gießener Goethe-Bund. Eine Bestandsaufnahme zum öffentlichen Literaturbetrieb in Weimarer Republik und NS-Zeit, in: Uni-Forum, H. 1 (2005)
  • Deutsche Wissenschaftskarriere. Rezension von Klaus Ahlheim: Geschöntes Leben. Eine deutsche Wissenschaftskarriere, in: Der Rechte Rand, Nr. 69 (März/April 2000)
  • Rezension von Beatrix Beneder: Männerort Gasthaus? Öffentlichkeit als sexualisierter Raum, in: femina politica. Zeitschrift für feministische Politik-Wissenschaft, H. 1 (1998)
  • "Es geht um nichts weniger als um das Ganze." Rezension von: Frigga Haug: Frauen-Politiken, in: Forum Wissenschaft, H. 1 (1997)