Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Mitmachen!

Machen Sie mit – Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

 

Sind Sie Teil einer Familie, die über zwei oder mehr Länder verstreut lebt oder gelebt hat? Schreiben Sie uns, wie es Ihnen gelingt, mit Ihren Angehörigen in Kontakt zu bleiben! Auf diesem Online-Portal können Sie Ihre Erfahrungen mit Gleichgesinnten teilen und von den Erfahrungen anderer profitieren. Gemeinsam dokumentieren wir einen wichtigen Teil der deutschen Migrationsgeschichte. Alles beginnt mit Ihrem Beitrag!

 


3 Gründe zum Mitmachen

3 Gründe zum Mitmachen

Welche Bedeutung hat für Ihre Familie das Telefon, der Brief, das Internet, das Handy, …? Wie kommunizieren Sie regelmäßig mit Ihrer Familie im Ausland? Schicken Sie uns Bilder, Auszüge aus Briefen, Bildschirmfotos von Ihrem Computer, Postkarten, mit denen Sie Ihre Geschichte des Familienlebens auf Distanz erzählen wollen. Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie hiermit machen und gemacht haben und welchen Einfluss die Medien auf den Zusammenhalt in Ihrer Familie haben. Wir sammeln Ihre eingesendeten Materialien und Erfahrungsgeschichten und präsentieren sie in einer digitalen Ausstellung. So gestalten und dokumentieren wir gemeinsam einen Teil deutscher Migrationsgeschichte. Durch das bereitstellen Ihrer Materialien und Erfahrungsberichte tauschen Sie sich zudem auf diesem Onlineportal mit Menschen aus, die sich in ähnlichen Situationen befinden oder befanden.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

So einfach funktioniert Mitmachen

So einfach funktioniert Mitmachen:

  1. Lesen Sie aufmerksam unsere  Bestimmungen zum Datenschutz und unsere Teilnahmebedingungen.
  2. Füllen Sie das Online-Formular auf Deutsch, Englisch, Polnisch, Spanisch, Französisch oder in Ihrer Muttersprache aus.
  3. Laden Sie ein Bild eines von Ihnen genutzten Mediums (z.B. Postkarte, Screenshot, Bild vom Telefon), ein Video oder eine Tondatei hoch.
  4. Schreiben Sie in das Online-Formular, auf welches Objekt in der digitalen Ausstellung sich Ihre Geschichte bezieht, falls Sie keine eigene Datei hochladen möchten.
  5. Sie haben kein Bild oder können es nicht anfertigen? Kein Problem, schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen gerne weiter!
  6. Gerne können Sie das Online-Formular auch ausdrucken und es uns per Post an folgende Adresse zusenden: Zentrum für Medien und Interaktivität, Justus-Liebig-Universität Gießen, Ludwigstraße 34, 35390 Gießen.
  7. Wir informieren Sie, sobald Ihre Geschichte und/oder Ihr eingesendetes Bild veröffentlicht wurden.
Das versprechen wir Ihnen

Das versprechen wir Ihnen:

  • Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher! Niemand erfährt, wer Sie sind! Stimmen Sie dem bitte ausdrücklich zu, wenn Sie wünschen als Autor oder Autorin ihres Beitrags genannt zu werden.
  • Ihr Name, die Namen aller Personen, z.B. in Briefen und Tondateien sowie Gesichter auf Fotos werden unkenntlich gemacht. Stimmen Sie dem bitte ausdrücklich zu, wenn Sie dies nicht wünschen.
  • Sie möchten Ihre Erfahrungen zu einem späteren Zeitpunkt löschen? Kein Problem! Schreiben Sie uns per E-Mail.
  • Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihr Bild, Ihre Aufnahme und Ihre Erfahrungsgeschichte umgehend von unserem Online-Portal löschen.