Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Beteiligung am SFB 1078: Proteinfunktion durch Protonierungsdynamik

Sonderforschungsbereich 1078: Proteinfunktion durch Protonierungsdynamik

Laufzeit: 2013-2020

Sprecher:
Prof. Dr. Holger Dau
Institut für Experimentalphysik
Freie Universität Berlin
Arnimallee 14
14195 Berlin

 

Kurzbeschreibung

The Collaborative Research Center (Sonderforschungsbereich, SFB) 1078 "Protonation Dynamics in Protein Function" is a research platform that was initiated and is coordinated by the Freie Universität Berlin (FU).  Participating institutions are the Technische Universität Berlin (TU), the Humboldt-Universität zu Berlin (HU), the Charité - Universitätsmedizin Berlin, and the Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP).  The SFB is funded by the German Research Foundation (DFG) for a period of initially 4 years (Jan. 2013 - Dec. 2016).

The central research goal of SFB 1078 is to identify and understand a new key principal in protein science, namely the control and coordination of complex protein function via protonation dynamics.  To this end, the SFB comprises 16 research projects led by 20 principal investigators (PIs) with a diverse expertise in physics, chemistry, and biology.  The SFB also hosts an Intergrated Graduate School for the advanced training of PhD students.